Denise und Pascal Kappès: Streit um Baby

Denise hofft auf ein Liebes-Comeback mit Pascal Kappés
Denise Kappès und Pascal Kappès streiten sich ums Baby.

Der Streit zwischen dem Ehepaar Denise und Ex-"Berlin - Tag und Nacht"-Star Pascal Kappès geht in eine neue Runde. Diesmal geht es um den Babynamen ...

 

Denise und Pascal Kappès: Sie entscheidet über Babynamen

Die Ex-"Bachelor"-Kandidatin Denise Kàppes und ihr Noch-Ehemann Pascal werden zwar Eltern, doch nach ihrer plötzlichen Trennung vor wenigen Wochen möchte Denise allein den Namen für das gemeinsame Kind aussuchen. "Die Entscheidung liegt bei mir. Wieso sollte ich da Rücksprache halten? Wir haben natürlich am Anfang gemeinsam über einen Namen diskutiert, aber ich finde es nur gerecht, wenn die Entscheidung bei mir liegt", erzählt die schwangere Denise gegenüpber "Promiflash". Wie der Baby-Boy nun heißen soll, weiß die 27-Jährige allerdings noch nicht.

 

Denise und Pascal Kappès: Mega Streit

In wenigen Monaten soll ihr gemeinsamer Sohn zur Welt kommen: Doch das ungeborene Baby scheint das einzige zu sein, was Pascal und Denise Kappès noch verbindet. Nachdem die 27-Jährige ihren Ehemann vor wenigen Wochen öffentlich beschuldigte, sie seit ihrem Kennenlernen belogen zu haben, geht das Paar offiziell getrennte Wege. Aber wie sieht es hinter der Kamera aus? Stehen Denise und Pascal wenigstens dem Kind zuliebe in Kontakt? "Es gibt natürlich hier und da einen geringen Kontakt, weil ja gewisse Sachen auch geklärt werden müssen. Aber ansonsten herrscht da Funkstille", offenbarte die werdende Mutter gegenüber "Promiflash". Was auch immer zwischen den beiden TV-Stars vorgefallen ist, es scheint noch immer jede Menge böses Blut zu fließen. Bleibt zu hoffen, dass darunter am Ende nicht ausgerechnet ihr unschuldiges Baby leiden muss und die beiden sich ihrem Söhnchen zuliebe zusammenraufen.

In der neuen BRAVO gibts noch viel mehr News über deine Stars!

 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am