“Dark”: Hat die Serie die Zukunft vorausgesagt?

Wie creepy! Die Netflix-Serie „Dark“ hat schon vor zwei Jahren etwas prophezeit, das jetzt tatsächlich gerade passiert!

Bald geht es auf Netflix weiter mit der Fortsetzung von "Dark"
Bald geht es auf Netflix weiter mit der Fortsetzung von "Dark"
 

„Dark“: Etwas aus der Serie wurde Wirklichkeit!

In der Netflix-Serie „Dark“ gibt es immer wieder Zeitsprünge: Die Handlung switcht zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hin und her. Obwohl die erste Staffel bereits 2017 gedreht wurde, ist die Serien-Gegenwart das Jahr 2019. Wer die Serie gesehen hat, der weiß: Darin regnet es gefühlt durchgehend. Na, erkennt ihr eine Parallele zur Wirklichkeit? Der Betreiber einer Insta-Fanpage zu „Dark“ ist sich jedenfalls sicher: Das kann kein Zufall sein! „Aktuelle Regenwahrscheinlichkeit: 100%. Aber ich meine, ‚Dark‘ hat uns bereits 2017 darauf vorbereitet, dass es 2019 viel regnen würde“, schrieb er zu einem Insta-Multi -Post, der mehrere verregnete Ausschnitte aus der Serie zeigt. Ganz schön mysteriös, oder?

Für alle Fans der düsteren Serie gibt es übrigens super Nachrichten: Die zweite Staffel von „Dark“ ist längst im Katen! Ihr könnt sie ab 21. Juni 2019 auf Netflix streamen!

Das könnte dich auch interessieren:

Schnapp dir jetzt unbedingt auch die neue BRAVO und erfahre noch mehr über deine Stars!