Dagi Bee: So steht's um ihre Freundschaft mit Bibis Beauty Palace

Sind Dagi Bee und Bibis Beauty Palace noch befreundet?
Sind Dagi Bee und Bibis Beauty Palace noch befreundet?

Dagi Bee und Bibis Beauty Palace waren mal beste Freundinnen. Doch vor ein paar Jahren gab es Stress zwischen den beiden YouTuberinnen. Seitdem halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass Dagi und Bibi sich bis heute hassen. Jetzt sprach Dagi in ihrem neusten YouTube-Video Klartext, wie es wirklich zwischen ihr und der frisch gebackenen Mama aussieht

 

Hat Dagi Bee mal an Eugens Liebe gezweifelt?

In ihrem aktuellen YouTube-Video stellte sich Dagi Bee den Fragen ihrer Fans, die sie am brennendsten interessieren. Über die Insta-Story hatte die 24-Jährige zuvor dazu aufgerufen, sie alles zu fragen, was man schon immer von ihr wissen wollte. Ein Fan schrieb folgendes: „Hattest du mal deine Zweifel an deiner Beziehung mit Eugen?“ Ohne auch nur einen Moment zu überlegen, antwortete Dagi voller Überzeugung: „Nein. Zu tausend Prozent in jeder Sekunde nein. Ich weiß, dass er mich über alles liebt!“ Süüüß!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Mögen sich Dagi Bee und Bibi Beautys Palace?

Eine weitere Frage, die mit Sicherheit nicht nur einem Fan auf dem Herzen lag, war folgende: „Warum denken alle, dass du Bibi nicht magst?“ Seit langem kursieren Gerüchte, dass die beiden Blondinen, die früher mal mega dicke waren und jede Menge gemeinsame YouTube-Clips gedreht haben, sich hassen. „Tatsächlich kann ich’s irgendwo schon verstehen, dass viele Leute denken, dass ich sie nicht mag. Aber das stimmt überhaupt nicht“, sagte Dagi dazu. „Wie ihr wisst, gab es mal so einen kleinen Streit zwischen uns, der halt ein bisschen öffentlich war. Aber das war halt nur ein kleiner Mini-Mini-Zickenkrieg vor Jahren“, erklärte sie weiter.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das Problem hätten sie privat geklärt und aus der Welt geschafft. „Aber die Öffentlichkeit hat immer noch darauf beharrt, dass wir Streit miteinander haben“, sagte Dagi und stellte dann klar: „Wir haben nicht sooo viel Kontakt, aber wir haben Kontakt. Wir schreiben ab und zu. Wenn’s was Neues gibt, dann schreiben wir uns.“ Warum immer noch alle denken, dass die beiden sich nicht ausstehen können, kann sich Dagi Bee kein bisschen erklären. „Wir mögen uns immer noch“, betonte sie – auch, wenn die Girls im Gegensatz zu früher natürlich nur noch sehr wenig miteinander machen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue BRAVO schon gelesen?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .