Dagi Bee reagiert auf Hater-Kommentare

Dagi Bee muss sich mit vielen fiesen Kommentaren herumschlagen
Dagi Bee muss sich mit vielen fiesen Kommentaren herumschlagen

Menschen, die sich für ein Leben in der Öffentlichkeit entscheiden, müssen sich an eine Sache gewöhnen: Sie werden niemals nur Fans haben, sondern auch jede Menge Hater. Auch YouTube-Star Dagi Bee kennt das.

 

Dagi Bee: Hater verwechseln sie mit Bibis Beauty Palace

In den letzten Jahren konnte Dagi Bee sich eine fette Fanbase generieren. Doch gleichzeitig gibt es natürlich auch viele Neider, die der 24-Jährigen ihren Mega-Erfolg nicht gönnen. Klar lässt so etwas Dagi auch nach jahrelanger Erfahrung nicht kalt. Doch der Webstar hat schon lange gelernt, über fiese Kommentare und Hate-Pages einfach drüber zu stehen. In ihrem neusten YouTube-Video zeigte die Blondine jetzt, wie sie mit den Gemeinheiten umgeht, mit denen sie sich täglich im Netz rumschlagen muss. Und oft kann Dagi sogar darüber lachen! Denn der Betreiber einer Insta-Hate-Page konnte offensichtlich noch nicht mal Dagi Bee von Bibis Beauty Palace unterscheiden und hielt die zwei YouTuberinnen für eine und dieselbe Person. Auch haben offenbar viele Leute ein Problem damit, dass Dagi in ihren ersten Videos anders aussah als heute bzw. die Bildqualität ihrer Clips damals schlechter war, als sie es heute ist. „Natürlich verändert man sich in 3-4 Jahren! Das ist doch normal… Was soll denn das? Hä? Kann mir mal bitte jemand den Sinn erklären?“, fragte der Webstar.

 

Dagi Bee: "Ich würde mich auch haten"

Ein anderer Hater kam offenbar nicht damit klar, dass man in einem von Dagis Videos ihren BH ein bisschen herausblitzen sah. „Oh Schreck, ein Mädchen trägt einen BH! Oh Schreck, ein Mädchen hat Brüste“, kommentierte Dagi Bee und fügte hinzu: „Das ist krass. Das geht gar nicht! Kann ich vollkommen nachvollziehen, wenn man mich deswegen gehatet hat… Wenn ich dieser Hater wär: Ich hätte genauso gehatet. Direkt deabonniert, direkt ein Bild gepostet ‚Ich hasse Dagi Bee‘.“, machte sie sich über die betreffende Person lustig :D

 

Ist Dagi Bees Augenfarbe nur Fake?

Zu guter Letzt meinte ein aufmerksamer Dagi-Hater schließlich auch noch, erkannt zu haben, dass die 24-Jährige in Wirklichkeit gar keine blauen Augen hat, sondern braune! Auf einem uralten Screenshot von 2012 sah es nämlich so aus, als hätte sie tatsächlich dunkle Augen. Deshalb unterstellte der Hater Dagi, dass sie heimlich Kontaktlinsen trägt, um ihre echte Augenfarbe zu faken. Dass es nur an den Lichtverhältnissen gelegen haben könnte… darauf kam die Person offensichtlich nicht. "Klar, ich hab in allen Videos Kontaktlinsen drin. Weil meine echte Augenfarbe ist natürlich braun, wie ihr in diesem Screenshot seht", sagte Dagi mit einem müden Lächeln.

 

Dagi Bee steht über den Gemeinheiten

Früher nahm Dagi Bee sich all den Hate ganz schön zu Herzen, wie sie jetzt zugab. Aber heute steht sie da voll drüber: „Mich juckt das gar nicht mehr“, sagte die YouTuberin. „Aber ich wollte die Sachen einfach mal wieder rauskramen und ein bisschen drüber lachen, wie dämlich manche Leute doch waren.“ Cool, das Dagi das Ganze inzwischen so locker nimmt!

Das könnte dich auch noch interessieren:

In der neuen BRAVO findest du noch mehr zu Dagi Bee :)