Corona-Krise = Liebeskrise?

Das muss nicht sein! Gerade jetzt zu Zeiten der Corona-Krise und Social Distancing vermissen wir unseren Schatz höllisch. Damit wir uns in der Liebesbeziehung trotzdem nahe sein können, kommen hier ein paar Tipps.  

Corona-Krise = Liebeskrise?
Die Liebe in Zeiten von Corona und häuslicher Isolation kann eine Herausforderung sein. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten wie ihr euch nahe sein könnt.
 

Liebesbriefe und Pakete in der Corona-Krise

Wann hast du das letzte Mal einen Liebesbrief oder eine kleine Aufmerksamkeit an deinen Schatz verschickt? Na? Garantiert ist das schon etwas länger her. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt deinen Schatz mit ein paar selbst geschriebenen Zeilen zu überraschen! Man hat im Moment durch die Corona-Krise und die gezwungenermaßen auferlegte häusliche Isolation eh genug Zeit. Also ran an den Stift und los geht’s! Dein Schatz wird sich 100 % nochmal in dich verlieben!

 

Gemeinsamer Netflix-Abend gegen die Liebeskrise

Du vermisst die gemeinsamen Netflix-Hangouts mit deinem Schatz? Kein Problem! Auch zu Zeiten der Corona-Krise könnt ihr euch liebevoll einkuscheln und gemeinsame Zeit schenken. Mit der „Google Chrome“- Funktion „Netflix Party“ steht dem gemeinsamen Serienabend nichts im Weg, auch wenn jeder, aufgrund der Corona-Krise, in seinen eigenen vier Wänden bleiben muss. Über die Party Erweiterung kannst du deinen Schatz einfach zum gemeinsamen Streamen einladen und dich mit ihm austauschen. Mega!

 

Date-Night mit der Houseparty-App

In Echtzeit bringt dich die App mit deinem Schatz zusammen, ohne dass jemand sein eigenes Zimmer verlassen und sich in Corona-Infektionsgefahr bringen muss. Einfach „Houseparty“ kostenlos herunterladen, registrieren und schon kann die Virtual-Date-Night oder die romantische Geburtstagsparty, Corona zum Trotz, starten. Mit einem leckeren Essen und Kerzenschein teilt ihr per Videochat den gemeinsamen Moment der Liebe. Damit euch keiner stört, könnt ihr mit einem Klick auf das Schloss-Symbol ganz für euch sein! So kommt ihr garantiert in keine Liebeskrise!

 

Romantischer Spaziergang auf Distanz

Geht das? So ganz ohne Händchen halten und körperliche Nähe? Klar geht das! Du kannst dich z.B. mit deinem Schatz zum Joggen verabreden, um gemeinsam an der frischen Luft ein paar Runden im Park zu drehen. Mindestens 1,5 Meter Abstand solltet ihr währenddessen schon halten. Auch wenn die Corona-Pandemie den Alltag überschattet, macht das gemeinsame Auspowern trotzdem richtig Spaß, lässt dein Herz beim Anblick des Lieblingsmenschen höherschlagen und hält die Liebe am Leben! Probiert es aus!

Noch mehr spannende Themen rund um die Liebe, Web- und App-Tipps, Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO-GiRL!, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!