Coole „Hannah Montana“-Reunion

Um auch in Zeiten des Coronavirus Unterhaltung zu bieten, überlegte sich Miley Cyrus etwas ganz besonderes: Die Sängerin startete auf Instagram ihr eigenes Talkshow-Format. 🤓

Die Serie "Hannah Montana" feierte im Jahr 2006 ihren Durchbruch
Die Serie "Hannah Montana" feierte im Jahr 2006 ihren Durchbruch
 

Wegen Corona – Miley Cyrus startet Talkshow auf Instagram 

Auch Miley Cyrus wird in Zeiten des Corona-Virus kreativ. Die Schauspielerin und Sängerin hat auf Instagram ihre eigene Talkshow „Bright Minded: Live With Miley“, gestartet. So bietet sie ihren Fans in dieser schwierigen Phase, Ablenkung und gute Unterhaltung. Denn auch sie befindet sich, wie viele andere Stars zurzeit in Quarantäne und versucht so, die Verbreitung des Coronavirus zu stoppen. Um dabei keine Langeweile aufkommen zu lassen, entschied sie sich spontan ein neues Format einzuführen. Dazu lädt Miley jeden Tag via Instagram Live neue Gäste ein und plaudert mit ihnen über die verschiedensten Themen. Am Dienstag überraschte sie ihre Fans dabei mit einem super coolen „Hannah Montana"-Treffen. 😍

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tomorrow on #BrightMinded #LiveWithMiley 🌈💖🌈💖

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

 

Miley Cyrus: „Hannah Montana"-Reunion via Insta LIVE

Am Mittwoch veröffentlichte Miley Cyrus, die erst vor Kurzem einen Schlussstrich zog und ihren Ex bei Instagram löschte, eine neue Folge ihres Talkshow-Formates „Bright Minded: Live With Miley“. Diesmal zu Gast: "Hannah Montana" – Kollegin Emily Osment. Damit brachte sie sich und ihre Fans zurück in das Jahr 2006 - die Zeit von „Hannah Montana“. Munter plauderten beide über die gemeinsame Zeit am Set und gaben den Zuschauern dabei einen guten Einblick in den damaligen Tagesablauf der beiden Schauspielerinnen. Die größte Überraschung dabei: Die gemeinsamen Disney-Tage waren nicht immer ganz so spaßig wie es schien. „Ich erinnere mich noch an die Tage, die viel länger gingen, als überhaupt geplant. Dabei hatten wir oftmals bis zu 12 Kostümwechsel.“, so Emily Osment. Klingt nach einer harten Zeit! Zum Glück kann Miley Cyrus heutzutage darüber lachen: „Es waren acht Jahre unseres Lebens – an denen wir jeden Tag länger da waren, als gedacht." Check hier aus, was die „Hannah Montana"-Stars heute machen!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!