Cellulite: Was ist das?

80% aller Frauen haben's - aber kaum ein Girl weiß was drüber: Cellulite! Hier gibt's die Antwort: Cellulite - was ist das eigentlich und woher kommt sie?

» Fact 1! Cellulite ist genau das gleiche wie Orangenhaut. Orangenhaut meint - wie der Vergleich mit der Apfelsine schon sagt - eine Haut, die nicht glatt ist, sondern an bestimmten Stellen genoppt oder aufgequollen aussieht.

» Fact 2! Orangenhaut taucht nur bei Frauen & Mädchen auf - Jungs haben also keinen (oder nur ganz, ganz selten) Ärger mit dieser unschönen Haut!

» Fact 3! Der Grund, warum Mädchen Cellulite bekommen können, Jungs dagegen nicht so schnell, liegt daran, dass die Haut von Boys & Girls anders aufgebaut ist! Du merkst es, wenn du die Haut eines Boys mit deiner vergleichst: Mädchenhaut ist weicher! Das liegt daran, dass die oberste Hautschicht bei Mädchen dünner, die unter der Haut liegende Fettschicht dagegen dicker ist als bei Jungs!

Namensgeber: Orangen!
Namensgeber: Orangen!

Fiese Fettzellen!
Fiese Fettzellen!

» Fact 4! Die Zellen in der Fettschicht der Mädchen können sich außerdem viel stärker ausdehnen als die der Jungs - und je mehr sie aufquellen, desto "noppiger" oder "orangiger" wird die Haut. Cellulite kriegt man also, wenn sich die Fettschicht unter der Haut ausdehnt!

» Fact 5! Verwechsel die Fettschicht unter der Haut aber nicht mit den Fettpölsterchen, die schon mal an den Hüften oder am Bauch auftauchen: Das ist Körperfett und hat mit Cellulite nur wenig zu tun. Es können also auch total dünne Girls Orangenhaut haben!

» Fact 6! Normalerweile reguliert der Körper die Dicke dieser Fettschicht - was zuviel drin ist, wird raustransportiert. Hat die Schicht aber zu viel Fett & Schadstoffe in sich, kann sie's nicht mehr raus bringen. Was tun? Der Körper lagert die Fette und Giftstoffe (auch "Schlacke" genannt) einfach an ein paar Stellen ab - und das sind die, an denen Cellulite auftritt: Am Po, an den Oberschenken, an den Oberarmen und an den Hüften bilden sich Ablagerungen oder Verschlackungen im Fettgewebe, die das Gewebe anschwellen lassen - was dann als Cellulite sichtbar wird!

» Fact 7! Dass die Fettschicht der Haut die Giftstoffe und Fette nicht mehr richtig abbauen kann und Cellulite entsteht, kann mehrere Ursachen haben:

- Bewegungsmangel - je weniger Sport, desto schlapper ist auch die Haut!

- Genetische Ursachen - Orangenhaut kann in der Familie liegen!

- Stress - er verursacht Wasserstaus in der Haut, auch das läßt sie quellen!

- Falsche Ernährung - zuviel, zu fettes und zu süßes Essen fördert das Fett!

- Übergewicht - wer auch rundherum rundlich ist, hat auch dicke Fettzellen!

- Rauchen - die Zellen verschließen sich, das fett staut sich!

- Hormone - die Pille kann auch Schuld sein!

Puh - Infos ohne Ende! Im nächsten Teil des großen Cellulite-Specials kannst du feststellen, ob du wirklich Cellulite hast - mit unserem Cellulite-Test!

» Zurück zum Artikel!