Cardi B: Ist die Rapperin schwer krank?

Rapperin Cardi B postete zuletzt ihre extrem geschwollenen Füße. Ein Arzt schlägt jetzt Alarm!

Cardi B: Ist die Rapperin schwer krank?
Cardi B steht trotz kleiner Tochter schon wieder auf der Bühne
 

Cardi B hat Probleme nach ihren Beauty-Ops

Nach einem langen Flug am Wochenende waren die Füße der Rapperin so stark geschwollen, dass sie sie hochlegen musste. Mit ihren Fans teilte sie davon direkt ein gruseliges Pic auf Insta. Zudem erwähnte sie, dass ihre Beauty-Ops ihr noch immer zu schaffen machen, weshalb sie auch Shows verschieben musste. Kurz nach der Geburt ihrer Tochter Kulture im letzten Juli, ließ sich Cardi B nämlich die Brüste machen. Und im Mai verriet sie ihren Fans beim Konzert, dass sie auch diese Show eigentlich nicht hätte machen sollen, da "zu viel Bewegung meine Lipo versaut". Damit meint sie die Fettabsaugung, die sie hatte, um die Baby-Pfunde am Bauch schneller loszuwerden. Überraschend sind die Eingriffe nicht. So hat sich Cardi B sogar schon mal eine illegale Po-Vergrößerung gegönnt. Krass!

Cardi B: Ist die Rapperin schwer krank?
So krass sahen Cardi B's Füße aus
 

Arzt macht sich Sorgen um Cardi B

Das US-News-Portal TMZ befragte Dr. Teddy Dubrow, der aus der Doku-Soap "Botched" bekannt ist. Darin helfen er und sein Kollege Dr. Paul Nassif Patienten, deren Schönheitsoperation vollkommen verpfuscht wurde. Im Interview erklärte er, dass Cardi B mit ihren geschwollenen Füßen nicht spaßen sollte: "Es macht mir Sorgen, dass ihre Op so lange her ist und sie immer noch geschwollene Beine hat. Das deutet stark daraufhin, dasss etwas nicht stimmt. Sie sollte dringend einen Arzt aufsuchen", warnt der Doktor. Und außerdem betont er, dass die Rapperin Beauty-Eingriffe nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte: "Solche Ops sind genauso ernst wie etwa eine Herz-Op. Geht man damit nicht vorsichtig um, kann es zu bösen Komplikationen kommen. Im schlimmsten Falls sind die sogar lebensbedrohlich". Hoffentlich sieht die Musikerin dern Clip und hört auf den Rat des Arztes. Da ist es doch besser, Cardi B kauft ihrerm Baby weiterhin teure Geschenke, wie ein Auto, mit ihrem Geld, anstatt ihre Gesundheit zu gefährden.

Das könnte dich auch interessieren:

Gönn' dir die neue BRAVO für mehr Star News: