Brust, Lippen, Oberschenkel – Dagi Bee über ihre Beauty OPs

Weil ihre Follower sie sooft nach gemachten Brüsten, Lippen-Filler und Co. fragen, entschied sich Dagi Bee einfach alles in einem YouTube-Video zu erklären.

Brust, Lippen, Oberschenkel - Dagi Bee über ihre Beauty OPs
YouTuberin Dagi Bee hat Fan-Fragen zu Schönheitsmakel und Beauty-Eingriffen beantwortet
 

Dagi Bees Meinung zu Schönheitsmakel wie Cellulite und Dehnungsstreifen

Weil sie ihr vertrauen und ihnen wichtig ist, was sie denkt, stellen Dagi Bees Fans der YouTuberin Fragen zu allem möglichen. Da sie sich allein durch ihre eigenen Marken wie beetique und über ihre Social-Media-Kanäle oft mit Themen wie Schönheit, Make Up, Mode und ähnlichem beschäftigt, überrascht es nicht, dass ihre Follower auch dazu den Rat der 25-Jährigen wollen. In ihrem neusten Youtube-Video hat sie daher einige Fragen rundum Schönheit, Makel und Beauty-OPs beantwortet. Was vermeintliche Probleme wie Cellulite und Dehnungsstreifen angeht, hat Dagi Bee eine klare Ansicht: Sie selbst stresst sich damit gar nicht und findet auch, dass andere Mädchen sich nicht so kritisieren sollten. Denn diese Dinge sind ganz natürlich und sie fände gerade Dehungsstreifen sogar richtig schön und weiblich.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Brust-Op und Lippen aufspritzen: Was hat Dagi Bee schon machen lassen?

Viele Menschen sowie auch Stars lassen Beauty-OPs an sich vornehmen, um sich wohler in ihrer Haut zu fühlen. Nervig wird es wohl nur, wenn einem ständig Eingriffe vorgeworfen werden, die man gar nicht hat machen lassen. So schreiben einige Hater an Dagi Bee etwa: "Gib doch mal deine Brustvergrößerung zu". Dabei betont die YouTuberin, dass ihre Brüste komplett echt sind. Was sie aber tatsächlich schon mehrmals gemacht hat, ist es, sich die Lippen aufspritzen zu lassen. Mit volleren Lippen ist sie einfach happier. Und das ist doch das Wichtigste.

 

Dagi Bee: "Es ist mein Körper"

Aus welchem Grund auch immer sind solche Eingriffe noch ein Tabuthema und Stars wie Madison Beer bekommen sogar Morddrohungen wegen Beauty-OPs. Dagi Bee findet zurecht, dass es immer noch ihr eigener Körper ist und jeder selbst entscheiden sollte, was er macht und was nicht, was ihm gefällt und was nicht. Und vor allem sollte jeder entscheiden dürfen, ob er öffentlich darüber spricht oder nicht. Sie hat es jetzt mal getan und ihre Follower sind ihr für ihre ehrliche Meinung sicher dankbar.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Youtube deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Spotify deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .