Brooklyn Beckham: Seine Ex ist froh ihn los zu sein!

Brooklyn Beckham hat Ärger mit seiner Ex-Freundin
Oh, oh! Diese Worte dürften Brooklyn gar nicht gefallen!

Brooklyn Beckham soll angeblich wieder mit Chloë Grace Moretz zusammen sein. Jetzt meldet sich allerdings seine Ex-Freundin Afton McKeith-Magaziner zu Wort - etwas besonders Nettes hat sie allerdings nicht zu sagen. Sie ist nämlich froh ihn los zu sein!

Seit Kurzem deuten Brooklyn Beckham und Chloë Grace Moretz auf Instagram immer wieder an, dass sie wieder ein Paar sind. Die beiden führen schon seit einer langen Zeit eine On-Off-Beziehung. Nach dem sich die beiden das letzte Mal getrennt hatten, war Brooklyn mit Madison Beer zusammen - deren Beziehung hielt aber nur knapp einen Monat.

Und jetzt aufgepasst: In der Zeit, zwischen der Trennung von Madison Beer und dem Liebes-Comeback mit Chloë Grace Moretz, hat Brooklyn Beckham seine Schulfreundin Afton McKeith-Magaziner, die Tochter der schottischen Moderatorin und Buchautorin Gillian McKeith, gedatet. Auch wenn sie nur kurz zusammen waren, hat Afton auf jeden Fall Gefühle für Brooklyn entwickelt. Angeblich soll Brooklyn Afton sogar offiziell seinen Eltern vorgestellt haben - so ernst war es den beiden also schon.

Doch als man Afton McKeith-Magaziner nach deren Trennung auf ihn ansprach, erwiderte die 17-Jährige nur kühl: "Ich bin ohne ihn besser dran. Es geht mir gut". Besser dran ohne Brooklyn? Was? Doch es wird noch krasser. Aftons Mutter scheint noch weniger begeistert von dem Ex ihrer Tochter zu sein. Bei der Frage, ob Afton Brooklyn vermisse, fiel Aftons Mutter ihr ins Wort: "Nein, tut sie nicht! Ich bin froh, dass er weg ist. Keine festen Freunde mehr, bis sie 25 Jahre alt ist." 

 

@damon_baker

Ein Beitrag geteilt von bb (@brooklynbeckham) am

Autsch - das war deutlich! Klingt ja so, als hätte sich Brooklyn Beckham ziemlich daneben benommen und Afton sogar das Herz gebrochen. Außerdem kommt gerade von vielen Seiten das Gerücht auf, er hätte sich nur von ihr getrennt, um wieder mit Chloë zusammen sein zu können.

Wir sind gespannt, wie es in Brooklyns Liebesleben weiter geht und ob er nun endlich glücklich mit Chloë wird. . .