close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bridgerton: Neue Serie in Planung – darum geht’s

Dass "Bridgertons" Queen Charlotte eine eigene Spin-Off-Serie bekommen wird, ist schon seit einigen Monaten bekannt, doch jetzt gibt es schon erste Details zu Titel und Handlung! 😍

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Bridgerton: Neue Serie in Planung – darum geht’s
Queen Charlotte steht im Mittelpunkt des "Bridgerton"-Spin-Offs
 

Netflix gibt Titel für "Bridgerton"-Prequel bekannt!

Am 24. September findet das große TUDUM-Event wir sind schon sehr gespannt, denn auf dem Line-Up stehen auch einige unserer Lieblings-Serien: "Outer Banks", "Heartstopper", "Elite", "Emily in Paris", "Bridgerton", "The Umbrella Academy", "Stranger Things" und viele mehr! Ob wir vielleicht neue Details erfahren werden? Hoffentlich!
_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

_____

Doch nicht nur uns bekannte Serien stehen auf der Liste des Events, sondern auch ganz neue Titel. Einer davon ist uns sofort ins Auge gestochen: "Queen Charlotte: A Bridgerton Story"! Da hat der Streaming-Dienst einfach mal ganz nebenbei den Serien-Namen des "Bridgerton"-Prequels verraten.

 
 

"Queen Charlotte: A Bridgerton Story": Darum geht’s in der neuen Serie

In "Queen Charlotte: A Bridgerton Story" wird Königin Charlotte in den Mittelpunkt rücken. Die Serie zeigt die Ursprünge der Königin – einschließlich ihres Liebeslebens und dem dazugehörigen Klatsch und Tratsch. Wie wurde Charlotte eigentlich Königin? Gegen ihren Willen wird sie mit George III, König von England, verheiratet und lernt so das Leben im Palast und als Monarchin kennen. Obwohl die Serie einige Jahre vor der Hauptserie spielt, werden wir das ein oder andere uns aus "Bridgerton" bekannte Gesicht wiedersehen: Daphnes Mutter Lady Violet Bridgerton und Simons Mentorin Lady Danbury. Lange müssen wir sicherlich nicht mehr auf das Prequel warten, denn die Dreharbeiten wurden bereits Ende August abgeschlossen, wie Produzent Tom Verica über Instagram andeutete.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

*Affiliate-Link