Bild 31 / 57

Auch ein Corona-Opfer: Schauspielerin Rachel Matthews

In "Frozen 2" sprach Rachel Matthews das Mädchen Honeymaren. Nun meldete sie sich mit schlechten Nachrichten zurück: Der Star ist mit Corona infiziert und reagierte darauf unter anderem mit Schüttelfrost, Müdigkeit, Husten, Schmerzen in den Lungen und Kurzatmigkeit. Es gehe ihr schon wieder besser. Dennoch befindet sie sich natürlich wieiter in Quarantäne.