Anna Valentina: 5 Tipps und Tricks bei Schulstress

Anna-Valentina
YouTuberin Anna-Valentina verrät euch, wie ihr den Schulalltag easy meistern könnt!

Hey Leute, ich bin's: Anna-Valentina! Ich gehe derzeit in die 12. Klasse auf einem Gymnasium in Bayern und mache mein Abitur. Schule, YouTube und Freunde unter einen Hut zu bekommen, kann manchmal ganz schön schwer und stressig werden. Vor allem aber, weil ich keins der drei vernachlässigen möchte. Mein Abitur ist mir super wichtig und deshalb möchte ich mit euch meine TOP 5 Tipps gegen Schulstress teilen

 

1. Im Unterricht aufpassen

Klar, wie oft hat man das schon gehört? Aber es stimmt wirklich! Wenn ich im Unterricht aufpasse, dann bekomme ich mehr mit und muss zuhause nicht mehr so viel machen. Ich bin deutlich weniger gestresst und kann meine Freizeit für spaßige Dinge nutzen.

 

2. Time Management

Ich bin eigentlich ein super chaotischer Mensch und habe nie einen Kalender geführt. Dadurch habe ich allerdings ständig meine und Hausaufgaben und Tests vergessen. Seit dem letzten Jahr habe ich (endlich haha) einen Kalender-Planer. Ich trage alles ein und plane, wie viel Zeit ich zum Lernen brauche. Das hat meinen Stress Pegel um einiges reduziert.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

La solitude me pèse, la société aussi.

Ein Beitrag geteilt von Anna-Valentina🌈👽🔮 (@xannavalentinax) am

 

3. Auszeit nehmen

Alles braucht Balance und so auch die Schule. Es gab Zeiten, in denen ich mich total überarbeitet habe und dadurch die ganze Zeit super gestresst war. Das hat alles nur noch schlimmer gemacht. Deswegen ist es äußerst wichtig, sich auch mal Auszeiten zu nehmen, in denen man sich entspannt. Ich gucke mir sehr gerne Videos zum Thema Meditation auf YouTube an, lese Bücher und gehe auch gerne einfach mal raus um einen klaren Kopf zu bekommen.

 

4. Geplant lernen

In der Oberstufe müssen wir jeden Tag unglaublich viel tun. Jeder Lehrer hat das Gefühl, sein Fach wäre das einzige und manchmal schafft man das einfach nicht. Wenn ich weiß, dass ich in nächster Zeit einen Test haben werde, dann lasse ich andere Sachen auch mal außen vor. Ich konzentriere mich dann lieber darauf, was gerade in dem Moment wichtig ist und mache die ein oder andere Hausaufgabe mal nicht. In meinen Augen ist es besser so, anstatt alles nur halbherzig zu machen. Selbstverständlich muss das jeder für sich selbst entscheiden!

 

5. Mit Misserfolgen umgehen

Das ist eigentlich das aller wichtigste und ich arbeite auch selbst noch daran. Mir wurde beigebracht, dass gute Noten das oberste Ziel sind, um später erfolgreich zu sein. Und auch wenn Schule wirklich wichtig ist, gibt es auch so viele andere Wege, um in Zukunft erfolgreich zu sein. Macht euch nicht verrückt, wenn es trotz Anstrengungen in der Schule manchmal nicht so läuft, wie geplant. Gebt niemals auf und versucht, immer positiv zu bleiben.

Ganz Viel Glück und Erfolg in der Schule wünscht euch Youtuberin Anna-Valentina. 

Das könnte dich auch interessieren:

Anzeige
Selina Mour, Keanu Rapp

Anzeige
Selina Mour, Keanu Rapp

Check jetzt unbedingt auch die neue BRAVO :)