10 Partyspiele für Silvester

Mit diesen Spielen vergeht die Wartezeit wie im Flug
Mit diesen Spielen vergeht die Wartezeit wie im Flug.

Silvester steht vor der Tür. Während wir schon längst wissen, wo und mit wem wir gemeinsam in das neue Jahr starten wollen, bleibt die größte Frage doch meistens: "Was sollen wir nur machen?!" Damit bei euch genau diese Frage erst gar nicht auftaucht, haben wir hier die zehn coolsten Silvester-Spiele für euch. Ganz viel Spaß und Happy New Year! ;)

 

1. Schrottwichteln

Du hast ein Weihnachtsgeschenk bekommen, das nicht wirklich Freude bei dir ausgelöst hat? Perfekt! Versuch es doch beim Schrottwichteln loszuwerden! Wickelt dazu eure schlimmsten "Schätze" in Zeitungspapier ein. Nehmt euch dann einen Würfel zur Hand und legt für jede Augenzahl eine bestimmte Aufgabe fest. Hier ein Bsp.:

6 - Wer eine Sechs würfelt, darf sich ein Geschenk aus der Mitte aussuchen. Psst. Auch klauen bei der Nachbarin ist erlaubt. 

1 - Bei einer Eins darf das Geschenk ausgepackt werden. 

2 - Tauschalarm! Tausch dein Geschenk mit jemanden, deiner Wahl

3 - Gib dein Geschenk nach rechts weiter

4 - Gib dein Geschenk nach links weiter

5 - Tausche dein Geschenk mit deinem linken Nachbarn

 

2. Never have I ever

Bevor das Jahr zu Ende geht, ist es nochmal an der Zeit, Geheimnisse zu erfahren. Dazu erzählt jeder in der Runde Dinge, die er noch nie in seinem Leben gemacht hat. (z.B. "Ich habe noch nie gelogen.") Wer diese Aussage verneinen muss, weil er es schon gemacht hat, muss eine Aufgabe erledigen, welche ihr in der Runde festlegt. 

 

3. Eure Highlights

Stellt in die Mitte eures Tisches eine Schale mit Zetteln auf. Auf den Zetteln schreibt ihr dann Aussagen wie: 
- Die coolste Netflix-Serie
- Der schönste Moment im Jahr 2018
- Der schlimmste Ohrwurm

Zum Schluss liest dann einer die ganzen Aussagen laut vor.

  
 

4. Flachwitz-Challenge

Stellt zwei Stühle in die Mitte und lasst zwei Personen gegenüber voneinander sitzen. Einer von den beiden nimmt einen Schluck Wasser in den Mund, der andere versucht daraufhin mit den schlechtesten Flachwitzen den anderen zum Lachen zu bringen, sodass er das Wasser aus seinem Mund prustet. Wenn er dies geschafft hat, wechseln sie die Rollen.

 

5. Wer bin ich?

Klebt euch gegenseitig mithilfe von Post-its  in der Reihe einen Namen, einer berühmten oder fiktiven Person auf die Stirn. Nun müsst ihr genau diese Person erraten, indem ihr euch gegenseitig Fragen stellt, die mit JA oder NEIN beantwortbar sind. Mit diesen Hinweisen musst du dann die Person erraten, die du auf deiner Stirn kleben hast.

 

6. Flaschendrehen

Old but Gold. Ihr setzt euch in einen Kreis auf den Boden, nehmt eine leere Flasche zur Hand und lasst sie kreisen. Derjenige, der die Flasche in den Händen hält, muss eine Aufgabe formulieren, welche derjenige aus der Gruppe erfüllen muss, auf den die Flasche nach dem Kreisen zeigt. Er darf danach dann auch eine Aufgabe formulieren und die Flasche kreisen lassen. 

 

7. Bleigießen

  

Dafür braucht ihr: 

  • Zinn oder Kerzenwachs
  • eine Kerze
  • einen Löffel
  • eine Schale mit kaltem Wasser

Das Wachs wird auf den Löffel gegegeben, und anschließend solange über die Flamme gehalten, bis es geschmolzen ist. Danach wird es dann ganz schnell in die Schüssel mit dem kalten Wasser geworfen. Dabei formt sich das Wachs zu ganz verschiedenen, super komischen Figuren. Die gegossene Figur, kann dann aus der Wasserschale genommen und gedeutet werden. 

- Eine Eule - Glück bei Plänen für die Zukunft

- Eine Biene - bevorstehende Hochzeit

- Eine Blume - neue Freundschaft

- Ein Baby - friedliches Zuhause

- Ein Fass - finanzielle Sicherheit

- Ein Hirsch - Aussicht auf Gewinne

- Ein Hufeisen - Erfolg im Beruf oder bei geplanten Geschäften

 

8. Bullshit-Bingo

Nehmt euch alle Stift und Zettel zur Hand und schreibt jeweils zehn Begriffe auf, von denen ihr denkt, dass sie am Abend ziemlich oft und schnell genannt werden. Wenn ihr alle soweit seid, könnt ihr beginnen, indem ihr euch einfach gemeinsam unterhaltet und so hofft, dass eure Begriffe während des Gesprächs fallen. Wenn dem so ist, könnt ihr nach und nach eure Begriffe vom Zettel streichen. Wenn alle zehn genannt wurden schreit ihr ganz schnell "Bingo!" 

 

9. Tabu

Dieses Spiel geht wirklich immer! Gerade an Silvester ist es der Renner. Dazu könnt ihr einige Begriffe auf Zetteln aufschreiben oder euch das Spiel "Tabu" kaufen, bei dem ihr dann schon die Begriffe vorgegeben bekommt. Wenn ihr euch dazu entscheidet, das Spiel selber zu erstellen, müsst ihr lediglich Zettel und Stift dafür haben. Schreibt auf einen Zettel einen Begriff und drei Unterbegriffe auf. (z.B. 1. Begriff "Flasche" Unterbegriffe: "Wasser", "trinken", "öffnen") Knickt diese dann in der Mitte und legt sie in eine Schüssel. Nun müsst ihr zwei Gruppen bilden. Eine Gruppe beginnt und zieht einen Zettel aus der Schüssel. Der Begriff, der auf dem Zettel steht, muss nun erklärt werden, ohne dabei die Unterbegriffe zu nennen. Dabei könnt ihr am besten einen aus der anderen Gruppe bestimmen, der mit auf den Zettel schaut, sodass die drei Begriffe von dem Erklärenden nicht genannt werden. Außerdem könnt ihr euch einen Timer (ca. 1 Min.) stellen, damit jede Gruppe gleich viel Zeit hat die Begriffe zu erklären. 

 

10. Songraten

Bei diesem Spiel ist euer Musik-Wissen gefragt. Ernennt einen aus eurer Gruppe als DJ, der sich dann kunterbunt durch die Playlist klicken kann. Ihr müsst dabei bei jedem Lied den Interpreten und den Songtitel nennen. Pro richtige Antwort gibt es einen Punkt. Viel Spaß! :)