Wincent Weiss: Trauriger Verlust

Wincent Weiss ist am Boden zerstört: Der Sänger hat etwas verloren, das ihm sehr viel bedeutet hat.

Wincent Weiss hatte gestern ziemliches Pech
Wincent Weiss hatte gestern ziemliches Pech
 

Wincent Weiss: Fataler Fehler

Zunächst freute sich Wincent Weiss gestern noch darüber, als er endlich mal wieder ein völlig intaktes Smartphone in seinen Händen hielt: „Ich hab ein neues iPhone bekommen, weil die Scheibe kaputt war und die kein Ersatzgerät hatten!“, erzählte er in seiner Instagram-Story. Doch dieses Glück war nicht von langer Dauer: „Dann haben die gesagt, ich soll ein Backup machen“, erklärte der Sänger. „Da hab ich gesagt: ‚Alles klar, mach ich! Ich bin ja nicht doof!‘“ Nichts einfacher als das, dachte sich Wincent und machte sich ans Werk. Doch dabei unterlief dem 26-Jährigen ein fataler Fehler!

 

Wincent Weiss: So geht er mit dem Verlust um

„Ich hab vergessen, bei 'Fotos' das Häkchen zu machen, dass die in die iCloud geladen werden sollen!“ Die Konsequenz: Unglaubliche 12.000 Fotos und Videos sind weg. „Komplett gelöscht, ich krieg die niemals wieder!“, so der „Hier mit dir“-Interpret. Autsch, das tut weh! Schließlich verbindet man mit seinen Pics und Clips auf dem Smartphone ja auch Erinnerungen, die einem auf diese Weise irgendwie ein Stück weit genommen werden. Auch für Wincent ist das jetzt natürlich ein herber Verlust… Doch nach dem ersten Schock konnte der gebürtige Schleswig-Holsteiner schon über seinen dummen Fehler lachen: „Also bin ich doch doof“, witzelte der 26-Jährige.

Das könnte dich auch interessieren:

Schon die neue BRAVO gelesen? Wenn nicht, worauf wartest du noch?