WhatsApp: Diese Änderung wird alle nerven!

WhatsApp: Diese Änderung wird alle nerven!
Auf die WhatsApp Neuerung könnten wir gut verzichten!

Der beliebte Messenger WhatsApp hat eine krasse Neuerung angekündigt! Über das neue Feature freut sich allerdings niemand, denn es ist mega nervig...

 

Werbung bei Whatsapp

Werbeanzeigen und gesponserte Beiträge gibt es bei Facebook, Instagram und Co. schon lange, nun zieht auch WhatsApp nach. In einem Interview verriet der Geschäftsführer des Nachrichtendienstes jetzt, dass auch Whatsapp bald Werbung anzeigen wird. Dabei hatten die beiden WhatsApp Gründer Brian Acton und Jan Koum früher immer wieder betont, dass WhatsApp definitv werbefrei bleibt und der User sich auch in Zukunft nicht mit Anzeigen rumschlagen muss. Haben die beiden etwa plötzlich ihre Meinung geändert? Nicht ganz! Seit 2014 gehört Whatsapp zum riesigen Facebook Konzern, bei dem das WhatsApp-Gründerteam jedoch nicht mehr länger arbeitet. Schon länger gab es Gerüchte, dass WhatsApp mit Werbung Geld verdienen möchte und ein werbefinanzierter Dienst wird. Jetzt ist es leider soweit!

 

Ab 2019 zeigt WhatsApp Werbeanzeigen 

Nächstes Jahr wird die Werbung bei Whatsapp eingeführt! Eine gute Nachricht gibt es trotzdem: Die normalen Chats sind von der Werbung zunächst einmal nicht betroffen. Nur im Status-Bereich werden die Werbeanzeigen erscheinen.

Konkret heißt dass, das ihr weiterhin normal chatten sowie Bilder und Videos verschicken könnt. Schaut ihr euch allerdings eine WhatsApp Story an, könnte es gut sein, dass davor oder danach eine Anzeige aufploppt und euch den Blick aufs Handydisplay versperrt. Wer so gar kein Bock auf plötzlich auftauchende WhatsApp Werbeanzeigen hat, kann die Anzeigen laut WhatsApp abschalten und bei Wunsch auch wieder einschalten. 

Hol dir jetzt die neue BRAVO an deinem Kiosk!