Welche Rouge-Farben gibt es?

Rouge gibt es in jedem denkbaren Rotton: Von zartem Rosa über Lila und Orange bis zu knalligem Kirschrot ist einfach alles zu haben!

Welche Farbe du wählst, sollte einmal davon abhängen, was du mit dem Rouge tun willst: Rote Backen zaubern oder dein Gesicht formen? Auch wichtig: Welche Haar- und Hautfarbe du hast, denn nicht jedes Rouge steht jedem Girl!

d082cd0b11a4cdc726011c81b7e8b507

51809da5803f6d7cc97503a57e154dfe

Kalte Farben!

Rosa-, Violett- und Rot-Töne zaubern gesunde Farbe in dein Gesicht, sie machen rote Bäckchen! Ein helles Rosa erzeugt einen Hauch Röte, ein kräftiges Knallrot macht Apfelbäckchen. Allerdings stehen diese Farben nicht jedem: Haben deine Haare einen Stich ins rote, solltest du diese Farben lassen - beißt sich! Super stehen sie blonden, brünetten und schwarzhaarigen Girls.

Warme Farben!

Braun-, und Braunrot- und Orange-Töne sind dazu da, um deinem Gesicht Form zu geben. Sicher machen sie auch den Teint ein wenig dunkler und lassen die Haut frischer wirken - hauptsächlich werden sie aber benutzt, um das Gesicht anders zu modellieren! Länger, weicher, kräftiger, schmaler - je nachdem, wo man es aufträgt! Diese Farben stehen jedem Girl!

Extra-Tipp!

Du magst gar kein Rot auf dem Gesicht, möchtest aber trotzdem ein wenig mit Licht & Schatten zaubern? Dann kannst du anstelle eines Rouge auch einen Gesichtspuder nehmen, der einige Stufen dunkler ist als dein Teint!