"Twilight"-Star pinkelt in Flughafen!

"Twilight"-Star Bronson Pelletier

Auweia, das ist mal ein starkes Stück. "Twilight"-Star Bronson Pelletier (Jared Cameron, der zusammen mit Jacob ein Teil des Wolfsrudels ist) pinkelt mitten auf den Boden eines Terminals des LAX Flughafens in Los Angeles und wird dabei auch noch gefilmt. Doch wie kam es dazu? Wenn man sich das Video anschaut, ist eines sicher: Dieser junge Mann ist ziemlich betrunken und muss dringend auf die Toilette.

Ein Flughafenmitarbeiter bittet ihn noch freundlich das stille Örtchen aufzusuchen, doch davon will der Schauspieler nichts wissen. Schwupps holt er seinen kleinen Freund aus der Hose und pinkelt mitten auf den Boden.

>> Alle News rund um Twilight findest Du hier!

Kurz danach erscheint ein Polizeibeamter, drückt Bronson zu Boden und lässt die Handschellen klicken. Am 17. Januar muss Bronson Pelletier nun vor Gericht erscheinen. Wenn er schuldig gesprochen wird, drohen ihm bis zu sechs Monate Gefängnis wegen öffentlicher Trunkenheit und Urinierens und sicherlich auch, weil er in aller Öffentlichkeit seinen Penis gezeigt hat. Ob Bronson Pelletier nach diesem Vorfall noch neue Rollenangebote bekommt, bleibt fraglich...

Wir sind gespannt, ob der "Twilight"-Star zu seiner "Pinkel-Aktion" noch Stellung bezieht und ob er dafür wirklich ins Gefängnis muss!

 

Video: Bronson Pelletier pinkelt im Flughafen von Los Angeles