Tipp 1:

Tipp 1:
Tipp 1:

Die Valentinstagskarte . . .

. . . ist der Klassiker, bei dem man nicht viel falsch machen kann. Mittlerweile gibt es in jedem Buchladen eine große Auswahl an Grußkarten. Allerdings läufst Du mit solchen Modellen schnell Gefahr, die falschen Signale zu senden. Du könntest den Eindruck erwecken, dass Dir Dein/e Freund/in nicht mehr wert ist als eine billige 08/15-Karte.

Viel besser ist es dagegen, selbst kreativ zu werden und eine schöne Karte zu basteln. So kannst Du Dir sicher sein, dass Du ein einzigartiges Geschenk hast. Und schließlich kommt es gerade bei einer Karte nicht nur auf die Verpackung, sondern auf den Inhalt an.

» Weiter zu Tipp 2: Blumen