close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Bild 6 / 11

Stars, die gefeuert wurden: Roseanne Barr verliert Job wegen rassistischer Aussagen

Und wir haben gleich noch eine Schauspielerin, der rassistische Kommentare zum Verhängnis wurden: Roseanne Barr war in Amerika eigentlich eine sehr beliebte und erfolgreiche Schauspielerin im Comedy-Bereich. Ihre Sitcom "Roseanne" bei ABC wurde jedoch wegen rassistischer Aussagen gestrichen. Die Schauspielerin verglich die ehemalige Beraterin von Barack Obama, Valerie Jarrett, mit einem Affen und bekam dafür nicht nur einen fetten Shitstorm, sondern gleich auch eine Kündigung. Sie versuchte sich noch zu entschuldigen, indem sie behauptete, dass sie dachte, Politikerin Jarrett sei "weiß" – das machte die ganze Situation jedoch nur noch schlimmer. Seitdem fällt es auch ihr schwer, wieder Fuß in Hollywood zu fassen.