Bild 7 / 13

Sprich mit deinem Body!

Achte auf deine Körperspreche! Verschränkte Arme, eine seitliche Haltung oder ein Blick in eine andere Richtung – all das sind Körpersignale, die abweisend wirken. Vor allem in einem Gespräch, wenn du etwa mit deinem Schwarm in der Clique zusammenstehst, wird er diese Art von Körpersprache (unbewusst) als desinteressiert wahrnehmen. Das willst du aber nicht! Also, wende dich zu ihm, achte darauf, deine Arme locker am Körper hängen zu lassen und wenn du redest, halte die Handflächen nach oben . . All das sind "offene" Signale, die deinem Gegenüber signalisieren: Mit mir kannst du reden! 💁🏽‍♀️