Playstation: 5 krasse Fakten zur Konsole von Sony

Playstation Fakten
5 Fakten über die Sony Playstation

Im Jahre 1994 brachte Sony eine Konsole auf den Markt, die das Leben aller Gamer für immer verändern sollte. 21 Jahre und vier Konsolen später ist die Playstation noch immer dick im Geschäft.

Aber wie viel wissen wir eigentlich über die Playstation? Diese 5 Fakten werden euch garantiert überraschen!

 

1. Mr. Playstation 2

Der Ultra-Fan Dan Holmes änderte 2002 seinen Namen offiziell in "Mr. Playstation 2"! Wie verrückt ist das denn? Holmes beschrieb die Playstation als die "Liebe seines Lebens", da er selbst keine Freundin hatte. Die Namensänderung war für ihn daher ein "logischer" Schritt. Ehm, ja.

 

2. 236 Playstations = 1 PS Vita

Ihr habt richtig gelesen! Es wären tatsächlich 236 Playstation 1 Konsolen nötig, um die gleiche Power wie eine PS Vita zu erreichen. 

 

3. Mit der PS1 ins Weltall

Apropos Power: Die Raumsonde "New Horizons", die u.a. am Planeten Pluto vorbeiflog, besteht aus einem originalen (aber umfunktionierten) Playstation Prozessor!   

 

4. Die PS2 war eine "Militärwaffe"

Im Jahr 2000 durfte Japan ernsthaft keine PS2s mehr in den Irak ausliefern, da der damalige Staatspräsident Saddam Hussein angeblich unzählige der Konsolen sammelte, um die Hardware der Playstation 2 für Kriegszwecke zu missbrauchen - WTF?!  

 

5. Das originale Maskottchen war ganz schön gruselig

"Polygon Man" war anfangs als Maskottchen für die Playstation angedacht. Irgendwann merkte Sony jedoch, dass kleine Kinder von diesem körperlosen Ungeheuer wohl eher Alpträume kriegen, anstatt Konsolen zu kaufen. 

Playstation Fakten
Polygon Man