So rasierst du die Achseln!

So rasierst du die Achseln!
So rasierst du die Achseln!

Das geht blitzschnell - wenn du weißt, wie!

Schritt 1: Feuchte die Haut unter den Achseln mit warmem Wasser an, damit das warme Wasser die Haare weich macht.

Schritt 2: Gib deinen Rasiermousse oder dein Rasiergel auf die Haare - und zwar so, dass alle gut bedeckt sind!

Schritt 3: Halte den Rasierer locker in der Hand und fahre mit leichtem Druck über die Haut. Bewege den Rasierer sanft und gleichmäßig! Zieh den Rasierer bei nach oben gestrecktem Arm von oben nach unten. Die Haare sind meist recht fest - bleiben welche stehen, trägst du noch einmal Mousse auf und gehst ein zweites Mal drüber.

Vorsicht: Unter den Achseln ist die Haut meist recht unempfindlich - Rötungen & Pickelchen entstehen nur selten. Sei dennoch vorsichtig und trag nachher ein ganz mildes Deo auf! Da du gerade im Sommer gern mal Tops & Shirts mit kurzem Arm trägst, empfehlen wir, die Achseln mindestens einmal in der Woche zu rasieren.

» Zurück zum Artikel!