Das sind die neuen Emoji-Kandidaten für 2016!

Bald gibts neue Emojis!
Bald gibts neue Emojis!

2016 sollen endlich wieder neue Emojis kommen und diese 38 Smileys wollen es laut Unicode schaffen!  

Ob Selfie-Arm, Eule oder Karotte: Wir wollen sie alle! 

6w985c0
 

Gibt's bald feministische Emojis?

Seit dem 8. Mai gibt es neue Emojis: Die lachenden Gesichter kannst du nun in verschiedenen Hautfarben auswählen, es gibt schwule Pärchen und lesbische Pärchen mit ein oder zwei Kindern. Jetzt sollte eigentlich jeder zufrieden sein mit der Auswahl an Emojis - oder?

Die Plattform Makers ärgert sich trotzdem.  Das Team meint: Die Geschlechter sind immer noch nicht gleichberechtigt! Während Mädchen tanzen oder sich die Haare schneiden lassen, dürfen männliche Emojis Boot fahren, schwimmen, Radfahren ... Ganz schön unfair, meint das Makers-Team. Sie haben daher Emojis entwickelt, die den Frauenanteil bei WhatsApp ein wenig hochschrauben sollen!

Zum Beispiel: Sängerin Beyonce, Oprah Winfrey, Lena Dunham, Taylor Swift oder Ellen DeGeneres.

feministische Emojis

© Makers

Wer seinen Freunden schreiben möchte, dass er Lust auf Party hat, könnte dann den Beyonce-Emoji verschicken. Doch wird es die Emojis von Makers wirklich bald auf dem Handy geben? Wahrscheinlich nicht. Trotzdem eine lustige Idee!

 
 

8. Mai: Die neuen Emojis sind da!

Heute kam das neue iOs 8,3-Update und dabei sind es gibt einen Grund zur Freude! Über 300 neue Emojis sind jetzt verfügbar. Andere Hautfarben, sowie einige überarbeitete Smileys von früher.

Kleiner Shitstorm in der Schweiz, die neue Landesflagge ist zwar rot weiß, aber nicht quadratisch, sondern rechteckig. Ein Fehler! Auch doof: Wenn du das Update hast, aber der Empfänger der Nachricht nicht, dann kam er die Smileys nicht sehen!

Hier kannst du alle neuen Emojis sehen:

1
2
3t

Emoji sind gelb - fertig! Oder? Nicht für alle!

Die Emoji-Richtlinen besagen zwar, dass die Emoji "so neutral wie möglich in Rasse, Ethnie und Geschlecht" sein sollen, aber so ganz wurden diese Regeln eh nicht eingehalten - wie man an den "Prinzessin" oder "Mann mit Turban!-Emoji bereits deutlich erkennen kann. Deswegen wird das neue Unicode Update einen "Skin Tone Modifier" enthalten. Über dieses Feature können User die Hautfarbe der Emoji auswählen. 

emoji multikulti1

Das Update mit dem "Skin Tone Modifier" wird für OS X 10.10.3 und iOS 8.3 verfügbar sein. Beide Updates sind bereits in der Beta-Testphase und werden für März 2015 erwartet. Emoji, deren Hautfarbe angepasst werden kann, sind mit einem kleinen Pfeil gekennzeichnet.

Klickt man drauf, dann kann man die gewünschte Hautfarbe auswählen:

emoji 1
 

Neue Familienbilder sind auch verfügbar!

Im neuen Update sind aber nicht nur die neuen Multikulti-Emoji enthalten, sondern noch ein paar Neuerungen mehr. So gibt es endlich mehr Länder-Flaggen. Bisher gab es nur zehn Flaggen, jetzt kommen noch 27 neue Länder dazu. Cool!

Im neuen Update werden auch neue Familien-Emojis verfügbar sein:

nzmc8bdecsqbba small

So wird es in Zukunft neben der "normalen" Familie mit Kindern auch homosexuelle Paare mit ihren Kindern als Emoji geben. Egal ob zwei Mamas oder zwei Papas - auch ihr seid Familie! Tolle Neuerung!