Sensation: XXXTentacion ist zurück!

XXXTentacion ist auch nach seinem Tod ein sehr erfolgreicher Musiker
XXXTentacion ist auch nach seinem Tod ein sehr erfolgreicher Musiker

Auch nach seinem Tod sorgt XXXTentacion immer noch für jede Menge Gesprächsstoff. Ab morgen könnt ihr einen neuen Song des ermordeten Rappers hören!

 

XXXTentacion: Seine Single „Bad“ kommt

XXXTentacions tragischer Tod liegt bereits einige Monate zurück: Am 18. Juni wurde der Musiker im Alter von gerade mal 20 Jahren auf offener Straße mitten in Florida ausgeraubt und erschossen. Noch immer ist die Trauer seiner Fans groß. Doch jetzt gibt es zumindest einen kleinen Trost für sie: Morgen, am 9. November, kommt die neue Single "Bad!" von XXXTentacion!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

LOVE IS WAR

Ein Beitrag geteilt von MAKE OUT HILL (@xxxtentacion) am

 

Fans können auf mehr Musik hoffen

Allzu überraschend kommen diese Neuigkeiten für echte Fans des Rappers aber wahrscheinlich nicht. Denn es war bereits bekannt, dass der 20-Jährige vor seinem Tod an gleich zwei neuen Alben arbeitete! Die Platten, die er nie ganz fertigstellen sollte, sollten die Namen „Skins“ und „Bad Vibes Forever“ tragen. Wie weit der Ausnahmekünstler mit der Arbeit an den beiden Alben fortgeschritten war und wie viele Tracks er noch fertigstellen konnte, ist bisher nicht bekannt. Allerdings gibt es wohl Hoffnung, dass „Bad!“ nicht der letzte Song ist, den es von von XXXTentacion geben wird.

 

Hier könnt ihr jetzt schon in „Bad“ reinhören

Wer nicht bis morgen warten will, für den gibt es jetzt schon einen kleinen Vorgeschmack auf XXXTentacions neuen Song! Seine Mutter und sein Management haben nach seinem Tod den Instagram-Account des Rappers übernommen und einen ersten Teaser zu „Bad“ in die Insta-Story gepostet. Ob es zu dem Track auch ein Video geben wird, ist noch nicht bekannt.

 

Warum sein aktueller Erfolg so tragisch ist

Bei all der Freude seiner Fans über den neuen Track ist es dennoch mehr als tragisch, dass der 20-Jährige seinen Erfolg nicht mehr miterleben kann. Alleine seit seinem viel zu frühen Tod wurde XXXTentacions Musik mehrere Milliarden Mal gestreamed und sogar mit Gold- und Platin- Awards ausgezeichnet.Doch viele Menschen sind vielleicht auch erst durch seine Ermordung auf den Amerikaner und seine Tracks aufmerksam geworden...

Das könnte dich auch interessieren:

Check jetzt die neue BRAVO :)