Schock: Trennung bei „Pretty Little Liars!“

Eine traurige Wendung im PLL-Spin-off „The Perfectionists erschüttert die Fans der Serie.

Die Girls von "Pretty Little Liars"
Die Girls von "Pretty Little Liars"
 

„Pretty Little Liars“: Traurige Scheidung

Oh nein, PLL-Fans müssen jetzt ganz stark sein. Im Spin-off der angesagten Serie kommt jetzt nämlich heraus, wie es mit einem der beliebtesten Serienpaare weitergeht – nämlich gar nicht. Demnach lassen „Alison“ und „Emily“ sich scheiden: „Alison“ unterschreibt unter Tränen die Scheidungspapiere und legt ihren Ehering ab. Wie traurig! Das Ende von „Emison“ ist also allem Anschein nach tatsächlich gekommen… und genau das hatten die Fans bereits zum Ende der letzten Staffel von „Pretty Little Liars“ befüchtet. Denn schnell wurde bekannt, dass „Emily“-Darstellerin Shay Mitchell im Spin-off nicht dabei sein würde – im Gegensatz zu Sasha Pieterse, die auch in "The Perfectionists" weiterhin am Start ist und ihre (Ex-)Frau „Alison“ verkörpert.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Is this the end of Emison? 😢 #PLLThePerfectionists

Ein Beitrag geteilt von The Perfectionists (@theperfectionistsupdates) am

 

So ging es für die anderen PLL-Figuren weiter

Besser läuft es hingegen für andere liebgewonnene Charaktere: „Caleb“ (Tyler Blackburn) und „Hanna“ (Ashley Benson) sind weiterhin total in Love und erwarten inzwischen ihr erstes gemeinsames Baby. Auch „Aria“ (Lucy Hale) und „Ezra“ (Ian Harding) können sich nicht beklagen: Ihr süßes Töchterchen „Katherine Ella“ entwickelt sich prächtig und „Aria“ hat nebenbei auch noch einen Bestseller geschrieben! Nicht zu vergessen sind natürlich auch „Spencer“ (Troian Bellisario) und „Toby“ (Keegan Allen): Die beiden brannten miteinander durch.

Das könnte dich auch interessieren:

Schnapp dir jetzt die neue BRAVO und erfahre mehr über deine Stars!