Schock: RAF Camora im Krankenhaus

Oh nein! Rapper RAF Camora musste in die Notaufnahme

RAF Camora hat 1,6 Mio. Abonnenten auf Instagram
RAF Camora hat 1,6 Mio. Abonnenten auf Instagram
 

RAF Camora in Notaufnahme

RAF Camora (34) ist derzeit einer der beliebtesten Rapper in Europa! Täglich lässt er seine Community via Instagram-Storys an seinem aufregendem Leben teilhaben. Darin sieht und hört man vorwiegend schnelle Autos, gutes Essen und überkrasse Musik. RAF Camora macht sich eben eine gute Zeit mit seinen Jungs. Doch nun schockte der "500 PS"-Interpret seine Follower mit seiner jüngsten Story. Gestern postete der Künstler ein Bild von einem Krankenhausbändchen. Dazu schrieb er: "Berufsrisiko". Doch was hat es damit auf sich?

 

 

RAF Camora in Notaufnahme
 

RAF Camora: Unfall in Frankreich

Derzeit ist RAF Camora für einen Dreh in Marseille, Frankreich unterwegs. Nach der Krankenhausbändchen-Story folgte prompt der Grund dafür: "Das hier ist eine gebrochene Hand. Das ist das Risiko, wenn man sich immer auf Dächer stellt, wie ein Rabe. Aber alles okay!". Autsch! Wir wünschen RAF eine schnelle Genesung und hoffen, dass er schnell wieder fit ist.

Folg' uns bei Spotify für die geilsten Hits:

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Check jetzt auch die neue BRAVO und verpasse keine News mehr über deine Stars!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am