Sarah Engels bekommt eine zweite Chance!

9a46155bce1f9c4b69e02454b7615a51

Ihre Performance am Samstag in der ersten DSDS-Mottoshow, war absolut Spitze. Von der Jury bekam sie nur Lob ausgesprochen. Dieter Bohlen sagte: "Du heißt Engel und du hast gesungen wie ein Engel. Ich hoffe, dass du mit einer so fantastischen Leistung weiter kommst. Dass die Leute deine musikalische Leistung sehen und für dich anrufen." Doch leider teilten nicht genug Zuschauer die Meinung mit dem Pop-Titan, sodass Sarah als Erste gehen musste.

Nun stellt sich die Frage, ob Sarah wirklich nicht gut genug war, oder ob es die Nachwirkung des Streits mit Anna-Carina Woitschack waren. Diese hatte vorerst keine netten Worte für Sarah übrig: "Über Sarah muss man eigentlich nichts mehr sagen, sie ist total arrogant, eingebildet und von sich selbst eingenommen." Vielleicht hat Sarah sich auch mit ihrer Aussage "Ich sehe nicht nur verdammt geil aus, ich singe auch geil" ins Aus geschossen.

Doch Dieter Bohlen will Sarah noch eine zweite Chance geben, nicht bei "Deutschland sucht den Superstar", sondern beim "Supertalent", das diesen Herbst wieder startet. Sie will hart an sich arbeiten und gut darauf vorbereitet sein. "Ich möchte den Leuten beweisen, dass ich was kann. Ich bin doch ein nettes Mädchen und keine Zicke!"

 

Sarahs Auftritt in der ersten Mottoshow!