Niall Horan von Fan-Geschoss verletzt!

Niall Horan verletzt

Schock für Niall Horan (20). Bei einem Konzert in Amsterdam haben es die Anhänger von One Direction wohl etwas zu gut gemeint. Unzählige Fans haben wild Geschenke für die Band auf die Bühne geworfen. Eines davon traf Niall an seinem gerade erst operierten Knie.

 

Hört auf, Sachen auf die Bühne zu werfen

Klar, dass das total wehtut. Deshalb bat Niall seine Fans nach dem Unfall über Twitter: „Könnt ihr bitte nicht so viele Sachen auf die Bühne werden. Etwas hat mich heute am Knie getroffen. Ich habe deshalb höllische Schmerzen!

 

Angst vor erneuter Wurf-Attacke

Oh nein, der Arme! Niall hat total Panik, dass das noch einmal passiert – und er deshalb vielleicht nicht auftreten darf! „Meine Operation ist erst fünf Monate her. Ich habe immer noch Schmerzen und das macht mir Angst“, schiebt er in einem weiteren Tweet hinterher.

 

Ist das Konzert in Düsseldorf in Gefahr?

Das wäre ein Schock für alle, die sich schon One Direction Tickets für das einzige Deutschland-Konzert der „Where We Are“-Tour am 2. Juli in Düsseldorf besorgt haben! Doch es gibt Entwarnung. Nialls Knie tut zwar nach der Geschenke-Attacke noch weh, er kann trotzdem auftreten. Also, alle Deutschen Fans können nächste Woche zu den coolsten One Direction Songs wie „Kiss You“ und „Story Of My Life“ abgehen. Übrigens: Im Vorprogramm spielen die Jungs von 5 Seconds Of Summer!