Loren Gray: Der Musical.ly-Star macht jetzt Musik!

Musical.ly-Star Loren Gray macht jetzt Musik

Loren Gray ist einer der erfolgreichsten Musical.ly-Stars weltweit. Doch jetzt will die Muserin nicht mehr nur mit ihren Lip-Sync-Videos überzeugen, sondern auch mit eigener Musik! Kommen bald etwa ihre ersten Songs?

 

Loren Gray: Plattenvertrag bei Virgin Records

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Musical.ly-Star Loren Gray verkündete kürzlich auf ihren Social-Media Kanälen eine Neuigkeit, über die sich ihre Fans auf der ganzen Welt freuen: Sie hat endlich einen Plattenvertrag bei Virgin Records ergattert – Glückwunsch! Außerdem gesteht die Muserin: "Es wird verrückt werden! Danke für eure ständige Unterstützung, es was so schwer das geheim zu halten." Puuh, das glauben wir dir gerne Loren! Wie es dazu gekommen ist, hat der Social-Media-Star natürlich auch auf YouTube für euch festgehalten:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Muserin Lauren wollte schon immer Sängerin werden

Im exklusiven Interview mit BRAVO verriet Loren außerdem lachend: "Mein Traumberuf war schon immer Sängerin! Selbst als ich noch ein ganz kleines Mädchen war, habe ich schon gesungen und zu Hause Shows vor meinen Eltern und Freunden gespielt – die natürlich alle Tickets haben mussten, um mich in der Küche singen und tanzen sehen zu können." Haha, wie süß! Wir freuen uns riesig auf die ersten eigenen Songs von Loren. Wer mehr über den Social-Media-Star erfahren will, sollte sich unbedingt die neue BRAVO gönnen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .