Liam Payne: Bar-Streit wegen seiner Freundin

Liam Payne wollte am Samstag mit seiner Freundin Maya Henry eigentlich nur einen gemeinsamen Abend in einer Bar verbringen. Dieser endete jedoch ganz anders...

Liam Payne geriet am Samstag in eine krasse Auseinandersetzung
Liam Payne geriet am Samstag in eine krasse Auseinandersetzung
 

Liam Payne: Krasse Auseinandersetzung

Der "One Direction"-Star wollte sich am Samstag mit seiner 19-Jährigen Freundin Maya Henry einen schönen Abend in einer Bar in San Antonia machen. Dieser endete jedoch nicht ganz so, wie es sich die beiden vorgestellt hatten... Liam Payne, der erst vor Kurzem mit seinem Selbstmord-Geständnis mächtig für Gesprächsstoff sorgte, geriet am Samstag in eine krasse Auseinandersetzung mit dem Besitzer einer Bar.Dabei wurde Liam Payne sogar von drei Türstehern plötzlich körperlich angriffen.  😱

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#HUGObodywear #HUGOxLiamPayne

Ein Beitrag geteilt von Liam Payne (@liampayne) am

 

One-Direction-Star wird auf den Boden geschubst

Liam Payne startete bereits mit 16 Jahren mit der Band "One Direction" krass durch. Im Juli feierten sie ihr 9-Jähriges Jubiläum. Das rührte nicht nur seine Teamkollegen Niall Horan, Harry Styles, Louis Tomlinson und Zayn Malik. Auch Liam Payne bedankte sich auf Twitter für diesen krassen Erfolg bei seinen Fans: "9 Jahre... Unglaublich auf all diese Erinnerungen zurückzublicken und sogar jetzt habt ihr uns nach 9 Jahren wieder zum Trend gemacht. Ihr seid wirklich die besten Fans der Welt #9YearsOfOneDirection." Mittlerweile ist er jedem bekannt. Doch sein Erfolg brachte ihm am Samstagabend nicht viel. In einer Bar in San Antonia verzettelte er sich in eine Auseinandersetzung mit dem Besitzer. Grund des Streits: Mayas Alter. Anfangs schien dies allerdings noch kein Problem zu sein. So durfte sie mit Freund Liam am Samstagabend noch die Bar betreten, als sie jedoch in der Nacht kurz rausgingen um frische Luft zu schnappen, wurde ihnen anschließend der Wiedereintritt verweigert. Liam suchte daraufhin das Gespräch mit dem Besitzer der Bar, dies eskalierte allerdings ziemlich schnell. Dabei wurden die Türsteher super aggressiv, ließen überhaupt nicht mit sich reden und schubsten den Sänger sogar auf den Boden! Krass! Daraufhin verließen Liam Payne und Maya Henry die Bar, ohne dass dabei die Polizei kontaktiert werden musste. Fans machen sich seitdem Vorfall Sorgen um ihren Sänger. Denn nachdem er vor Kurzem gestand, in seiner One-Direction-Zeit viel zu viel getrunken zu haben und dies nun nicht mehr so weit kommen lassen wollte, meldete er sich am Samstag nach dem Bar-Abend total betrunken auf Instagram. Hoffentlich war dies nur eine Ausnahme und Liam Payne sorgt bald wieder für erfreulichere Nachrichten.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!