Lehrer-Schreck: Zehn lustige Schulsstreiche!

Den langweiligen Schulalltag pimpen? Wie wärs denn z.B. mit ein paar lustigen Schulstreichen, die eure Lehrer in die Verzweiflung treiben? Wir verraten euch, mit welchen Aktionen ihr die ganze Klasse aufmischt.

Lehrer-Schreck: Zehn lustige Schulsstreiche!
Du willst deine Lehrer mal wieder so richtig pranken? Hier kommen die besten Schulstreiche für jede Gelegenheit!

Lustige Streiche gehören doch irgendwie zu der Schulzeit dazu, oder? Falls dir noch die perfekte kreative Idee fehlt und du Inspiration suchst, bist du hier genau richtig. Wir verraten dir die zehn lustigsten Schulstreiche, mit denen du deinen Lehrer in den Wahnsinn treibst. Trotzdem gilt natürlich: Nachmachen nur auf eigene Gefahr - BRAVO.de übernimmt natürlich keine Haftung für mögliche Konsequenzen! ;-) Wichtig: Immer darauf achten, dass dabei niemand verletzt wird oder ernsthaft zu Schaden kommt.

 

1. Ballon-Paradies

Tut keinem weh, aber ist DIE Überraschung schlechthin: Das ganze Zimmer mit Luftballons schmücken. Trommle am besten noch ein paar Leute aus deiner Klasse zusammen, die dir dabei helfen, die Ballons aufzublasen. Was meinst du, was dein Lehrer für Augen macht, wenn er sein Klassenzimmer voller Luftballons ist. Ein lustiger Streich, bei dem alle  Spaß haben.

Lehrer-Schreck: Zehn lustige Schulsstreiche!
Ein Streich, der in die Schulgeschichte eingeht.
 

2. Neue Identität

Der Trick ist nicht der Neuste, trotzdem immer wieder witzig. Aber Achtung: Funktioniert nur bei neuen Lehrern! Tauscht eure Namen aus. Du bist nicht mehr du, sondern die Person, die du schon immer sein wolltest. Schaut mal, wie lange ihr das durchziehen könnte, bis es jemandem auffällt. Dabei ist natürlich auch immer wieder viel Konzentration gefragt.

 

3. Mach kein Auge

Kein Trick für schwache Nerven. Was du brauchst: Ein Plastik-Auge (aus einem Kostüm-Shop) und Ketchup (am besten etwas verdünnt). Dann geht es an die Präparation: Ein bisschen  was von dem Ketchup schmierst du dir unter dein Augen und den Rest auf die Hand, in der du auch das Plastik-Auge hältst. Mit der anderen Hand hältst du dir ein Auge zu und fängst dann an zu schreien, was das Zeug hält. Am besten rennst du auch noch etwas wild durch die Gegend. Wenn dir das dein Lehrer auch nur eine Sekunde abnimmt, hast du ihn richtig erwischt.

 

4. Kunstwerk

Der Klassenraum oder das Schulgebäude könnte eine neue Dekoration gebrauchen? Wie wärs denn z.B. mit Bildern...von euch. Sucht die lustigsten Fotos von euch zusammen, druckt sie ziemlich oft aus und tapeziert damit eure Wände. Sobald ihr den Streich durchgezogen habt, solltest ihr allerdings auch dazu bereit sein, alles wieder aufzuräumen.

 

5. Verwirrung

Den Lehrer kurz mal in einen anderen Klassenraum schicken mit einem Hinweis an der Klassenzimmertür: "Unterricht findet heute in der Turnhalle statt". Wichtig ist, dass ihr dann alle nicht im Klassenzimmer seid. Allerdings solltet ihr auch diesen Streich schnell wieder aufklären, bevor euer armer Lehrer verzweifelt durch die Gegend irrt.

 

6. Angst & Schrecken

Vor welchem Tier hat euer Lehrer am meisten Schiss. Schlange, Spinne oder Insekt? Findet es heraus und besorgt ein paar Gummitiere, die täuschend echt aussehen. Am versteckt ihr die kleinen Tierchen im Klassenbuch des Lehrers. Sobald er das aufmacht, wird er sich so doll erschrecken und ihr habt ordentlich etwas zu lachen. Das ist übrigens auch der beste Prank für Freunde.

Lehrer-Schreck: Zehn lustige Schulsstreiche!
Tierisch guter Streich!
 

7. Verkleiden

Hier ist zusammenhalt gefragt: Organisiere mit deiner Klasse zusammen einen Kostüm-Tag, an dem ihr euch alle etwas lustiges anzieht. Vielleicht kommt ihr im Pyjama oder im letzten Faschings-Outfit? Was meint ihr, was der Lehrer für Augen macht, wenn ihr plötzlich alle im Kostüm die Schulbank drückt. LOL

 

8. Kekse for free

Welcher Lehrer freut sich nicht über Kekse? Die Frage ist nur, ob er sich auch über deine Fake-Kekse freut. Besorge Oreos und tausche die leckere Creme, die sich innen befindet einfach gegen etwas Zahnpasta und pack sie auf einen Teller und stell sie als Geschenk auf das Lehrerpult. Wenn dieser Anblick nicht mal mega lustig wird.

 

9. Dreckige Angelegenheit

Der Türklinken-Trick ist zwar ein alter Klassiker, aber wird nie alt. Einfach unter die Türklinke am Klassenraum ein Mittel deiner Wahl verschmieren. Besonders gut eignet sich Senf, Zahnpasta oder Haargel.

 

10. Konfettiregen

Ihr braucht einen Schuhkarton, den ihr zur Hälfte mit Konfetti füllt. Balanciert ihn so aus, dass er auf der leicht geöffneten Tür steht! Öffnet ein Lehrer oder Schüler die Tür, fällt der Karton herunter und der arme Mensch wird geduscht! (Nehmt dafür wirklich einen Karton und keinen Eimer - die Dinger sind zu schwer, es tut echt weh, wenn einem so was auf den Kopf knallt!)

Eure Eltern wollt ihr auch pranken? Auch hier haben wir lustige Streiche für euch!