Leckeres Rezept für eine vegane Lasagne

Die leckere Vegan-Lasagne

Veganes Kochen findet immer mehr Fans. Für Dich haben wir ein Rezept für eine vegane Lasagne. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kein Fleisch oder Fisch, weder Milch, Joghurt noch andere tierische Produkte - dafür aber ganz frische und gesunde Lebensmittel. Vegane Gerichte finden immer mehr Fans. In Deutschland leben mittlerweile über 600.000 Veganer.

Diese verzichten zwar auf tierische Produkte, aber trotzdem nicht auf den Genuss von alltäglichen Mahlzeiten. Das willst auch Du ausprobieren? Dann haben wir hier die richtige Mahlzeit für Dich: Vegane Lasagne. Das Rezept dazu gibt's im Kochbuch "Vegan For Fit" von Deutschlands bekanntestem Vegankoch Attila Hildmann - und bei uns!

Das Kochbuch "Vegan For Fit" von Attila Hildmann
Das Kochbuch "Vegan For Fit" von Attila Hildmann

 

Was Du dafür brauchst:

Zutaten für eine Person

80 g fester Tofu Natur

Zwiebel

Knoblauchzehe

20 g Möhren

ca. 4 EL Olivenöl

30 g Tomatenmark

TL Oregano

½ TL Agavendicksaft

jodiertes Meersalz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

½ Bund Basilikum

5 g weißes Mandelmus

0 ml stilles Mineralwasser

Zucchini

einige Basilikumblätter zum

Garnieren

 

So geht's:

Backofen auf 250 °C vorheizen.

Den Tofu mit einer Gabel zerbröseln.

Dann Zwiebel, Knoblauchzehe und Möhren schälen und fein hacken.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin ca. 3 Minuten anbraten.

Gemüse dazugeben und 3 Minuten unter Rühren braten.

Tomatenmark, Oregano und Agavendicksaft unterheben und 1 Minute

weiterbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Pfanne vom Herd nehmen. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter feinschneiden und unter die Füllung heben.

Mandelmus mit Mineralwasser mischen, salzen und pfeffern.

Zucchini mit einem Hobel oder Schäler in hauchdünne Scheiben schneiden.

Mit 1 EL Olivenöl und 1 Prise Meersalz mischen.

Eine Lage Zucchinischeiben leicht überlappend auf einen Teller legen. 2 EL Bolognese-Füllung darauf verteilen.

Mit Zucchini und Füllung so weiterschichten, bis die Zutaten verbraucht sind. Zum Schluss Mandelcreme gleichmäßig darauf verteilen.

Im Backofen bei 250 °C ca. 5 Minuten backen.

Nach Geschmack mit Olivenöl beträufeln und mit Basilikumblättern garnieren.

Guten Appetit!