Kylie Jenner: So verdient sie Geld an ihrem Baby Stormi!

Kylie Jenner
Kylie Jenner - Coole Mama oder knallharte Business-Frau?

Kylie Jenners Baby Stormi ist nicht mal einen Monat alt – da verdient die 20-jährige schon Geld mit dem Kind. Cool oder krass???

Die MakeUp-Kollektionen von Kylie Jenner sind weltweit ein Hit und bei Schmink-Fans total beliebt. Mit Lidschatten und Lipgloss hat sich das "Keeping Up With The Kardashians"-Girl ein Mega-Imperium aufgebaut. Und heute kommen neue Produkte auf den Markt: die #weathercollection. Dabei tragen einige der Produkte den Namen ihres Kindes!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Ist Kylie eine berechnende Business-Frau?

Nun fragen sich viele Fans, wie lange Kylie mit diesen Marken-Namen – im wahrsten Sinne des Wortes – schwanger gegangen ist! Immerhin sind die MakeUp-Paletten bestimmt schon seit mehreren Monaten in Planung und in Arbeit. 

 

Kylies Baby ist schon jetzt ein Star!

Steckt dahinter ein schlauer Werbe-Gag? Denn Kylie Jenner ist sich bestimmt bewusst gewesen, dass die Geburt ihres Kindes für weltweite Schlagzeilen sorgen wird. Eine perfekte Gelegenheit, auch ihre MakeUp-Firma "Kylie Cosmetics" noch mal ordentlich zu pushen. Wie? Indem sie Kind und Schmink-Kollektion mit dem gleichen Namen versieht!

 

Heißt Stormi wie das MakeUp, oder das MakeUp wie Stormi?

Die Frage ist da nur: Wurde das MakeUp nach dem Kind benannt, oder das Kind nach dem MakeUp? Fakt ist: den Namen ihres Kinds hat sich der Reality-TV-Star schon rechtlich schützen lassen – und wohl auch als MakeUp-Linie eintragen lassen.

Kylies Baby Stormi kam am 1. Februar zu Welt. Vater des kleinen Mädchens ist Rapper Travis Scott (25)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .