Kylie Jenner: Neuer Ärger um Instagram-Bilder!

Kylie Jenner sorgt mal wieder für einen Insta-Aufreger
Kylie Jenner sorgt mal wieder für einen Insta-Aufreger

Kylie Jenner zeigt uns auf Instagram ihre niedliche Tochter Stormi. Wie ein Social-Media-Profi blickt das zwei Monate alte Baby mit seinen großen, braunen Kulleraugen in die Kamera – ganz wie die Mama, die sich an die Kleine schmiegt.

 

stormiiiiiiiii🖤

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

 

Darüber regen sich Kylie Jenners Instagram-Follower auf

Doch so süß die drei Schwarz-Weiß-Bilder auch sind – natürlich gibt es wieder viele Instagram-User, denen Kylie Jenners Post nicht passt. Der Grund: Die 20-Jährige hat ein riesengroßes Geheimnis aus ihrer Schwangerschaft gemacht. Bis zu Stormis Geburt gab es nur Spekulationen, ob Kylie nun ein Kind erwartet oder nicht, denn sie hatte sich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Kylie wollte sich ganz in Ruhe auf ihre neue Mutterrolle vorbereiten, hatte der Reality-Star seine Entscheidung begründet. Und genau deshalb verstehen viele Fans jetzt nicht, warum Kylie nicht auch ihr Baby aus der Öffentlichkeit fernhält. Kritiker raten der jungen Mama, ihre Kleine nicht so zur Schau zu stellen und manche unterstellen ihr sogar, dass sie damit nur mehr Likes auf Instagram bekommen will.

 

Kylie ist eben stolz auf Stormi

Viele freuen sich aber auch über die süßen Baby-Schnappschüsse von der zuckerüßen Stormi. Vielleicht will Kylie Jenner einfach nur ihr Babyglück teilen - ohne irgendwelche Hintergedanken.