Kylie Jenner: Baby-Tipps für Schwester Kim Kardashian

Kim Kardashian ist froh, dass Kylie Jenner auch gerade ein Kind bekommen hat
Kim Kardashian ist froh, dass Kylie Jenner auch gerade ein Kind bekommen hat

Eigentlich würde man denken, dass es anders rum wäre – doch Kim Kardashian (37) holt sich von ihrer 17 Jahre jüngeren Schwester Kylie Jenner Baby-Tipps!

 

Das hat Kylie Jenner in Sachen Baby besser drauf als Kim Kardashian

Kim Kardashian ist 37 und hat bereits drei Kinder mit Rapper Kanye West (41): Die Töchter North (5) und Chicago (sechs Monate) und Söhnchen Saint (2).

 

Welcome to the good life...

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

Ihre kleine Sis Kylie Jenner ist gerade mal 20 und ihr erstes Baby Stormi kam im Februar zu Welt. Eigentlich sollte Kim deutlich mehr Ahnung haben, wie Kindererziehung geht… Doch offenbar ist genau das Gegenteil der Fall! Denn jetzt gab Kim zu, dass Kylie in manchen Bereichen einfach viel besser bescheid weiß. Wenn es also darum geht, dass Kim in Bezug auf ihre Kids Tipps braucht, dann ist es ganz klar ihre kleine Schwester, zu der sie geht: „Kylie kennt sich mit all den neuen Geräten und dem neuen Babykram aus.“ Da hat Kylie natürlich auch einen kleinen Vorteil: Mit 20 Jahren beschäftigt man sich bestimmt eher mit dem neusten High-Tech-Baby-Zeug als mit Ende 30.

 

happy birthday North & P.. 🖤

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

 

Auch von Khloe Kardashian braucht Kim Hilfe

Auch eine von Kims anderen Schwestern hat gerade ein Baby bekommen: Khloe Kardashian (34) brachte vor zwei Monaten Töchterchen True zur Welt. An die will die Dreifach-Mom sich in Zukunft ebenfalls öfter mal wenden – denn die beiden hätten einen einen sehr „ähnlichen Erziehungsstil.“ Ganz schön praktisch, wenn man lauter Schwestern um sich rum hat, die gerade Mama geworden sind ;)

Hol dir unbedingt auch die neue BRAVO - für viele weitere coole Star-Geschichten!