Krasser Hate gegen die Lochis: So fies werden sie im Netz gedisst!

Die Lochis

Seit dem ersten Auftritt von Roman und Heiko Lochmann ("Die Lochis") bei Let´s Dance hagelt es überall Kritik! Nicht nur Joachim Llambi kritisierte ihre "Cha Cha Cha"-Tanzkünste mit " Ihr habt eine gute Stimmung vermittelt, wenn wir jetzt noch etwas Tanz da reinbringt und man auch erkennt, dass ihr "Cha Cha Cha tanzt, sind wir schon ein paar Schritte weiter", sondern auch viele weitere. Doch was sagen sie selbst dazu? Wir haben mit ihnen gesprochen!

Die Lochis geben alles!

 

 

Hate-Kommentare im Netz

Auch im Netz gibt es dazu krasse Hate-Kommis. Auf der Let´s Dance-Facebook-Seite heißt es beispielsweise "Leider werden es die "Lochis" weit schaffen, da die ganzen Millionen Kids sich die Finger wund wählen werden. Oder auch "Mit Leistungen und Tanz hat das dann wieder mal nichts zu tun ... " Dies bestätigte leider auch die Jury, denn sie gaben den "Lochis" für ihre Tanzleistung nur 12 (für Roman) und 10 (für Heiko) Punkte. Zum Vergleich: Judith Williams bekam an diesem Abend mit ihrem Tanzpartner ganze 21 Punkte. Dennoch reichte es zum Glück, um eine Show weiter zu kommen. Und genau darauf kommt es am Ende an! 

 

 

So reagieren Heiko und Roman

Die Lochis reagieren erst gar nicht auf den Shitstorm und lassen sich nicht davon unterkriegen! Wir haben mit den beiden gesprochen, ihre Antwort ist klar! Roman: "Let’s Dance ist eine riesige Herausforderung für uns, das war uns von Anfang an bewusst und deshalb haben wir so Bock auf die Show. Wir wollen uns immer weiter steigern und arbeiten hart dafür, in jedem Training und jeden Tag." Heiko: "Es ist uns natürlich klar dass gestandene TV-Größen wie Thomas Herrmanns, Judith Williams oder Ingolf Lück eine unglaubliche Ausstrahlung haben, die sie jahrelanger Erfahrung und Reife zu verdanken haben und wir wollen uns auch hier immer weiter steigern und uns da auch das ein oder andere abschauen. Aber mich oder auch Roman nur aufgrund des Alters oder Berufs zu bewerten ist schade und wir wollen allen, die das tun beweisen, was wir können und über uns selbst hinaus wachsen. " Sie geben weiterhin alles und lassen ihre Fans auf Insta alles mit verfolgen, indem sie fleißig Bilder von ihrem harten Training auf Instagram teilen. 

Mit dem #TeamKatman existieren bereits 212 Beiträge, die alle dasselbe Ziel verfolgen: Das Team in die nächste Show voten!

Auch Heiko Lochmann macht fleißig Werbung für sein Team auf Insta:

 Außerdem ist für sie das Ziel ganz klar: Besser zu sein, als der andere! 

 

Krasser Support von ihren Fans!

Für die Fans der Lochis ist es ganz klar: Sie werden die beiden, egal, was auch kommen wird unterstützen und fleißig für sie anrufen. Mit ihren Kommis wie "Mega cool getanzt!" oder "Mal ehrlich, ihr habt die volle Punktzahl verdient. Die Jury ist viel zu streng!" lassen sie den Lochis ordentlich Support da. Und genau darauf kommt es am Ende an! Das wissen auch die Lochis, sie sind super stolz auf ihre Fans und zeigen sich ultra dankbar. 

Doch auf den Support ruhen sich die beiden nicht aus, sondern trainieren täglich mit ihren Partnern mega hart, um sich in die nächste Show zu tanzen. Und das, obwohl die beiden momentan jede Menge um die Ohren haben. So waren sie gestern beispielsweise für Coco Cola in Paris und sind von dort aus direkt wieder zu ihren Trainingspartnern geflogen, um für die heutige Show alles geben zu können! Keine Zeit zum Durchatmen! Doch das ist für die beiden kein Problem, sie lieben das, was sie machen und beschweren sich deshalb kein bisschen. Hoffentlich zahlt sich genau dieser Fleiß auch heute aus. Denn heute müssen sie um 20:15 auf RTL ihre 80er Jahre Tanz-Skills unter Beweis stellen. Heiko wird mit seiner Tanzpartnerin Kathrin Menzinger zu "Hurra, Hurra, die Schule Brennt" einen Quickstep performen, Roman tanzt zusammen mit Profitänzerin Katja Kalugina einen Slowfox auf "Zu Spät" von "Die Ärzte". Wir sind super stolz auf die Beiden, drücken ihnen weiterhin fest die Daumen und sind gespannt, wer diesmal das "Bruder-Battle" gewinnen wird!