"Köln 50667": Mel erfährt von Ollis Überfall

"Köln 50667": Mel erfährt von Ollis Überfall!
Olli ist verletzt vom Überfall im Cage!

Seit Olli wieder im Leben von Mel ist, geht es bei "Köln 50667" drunter und drüber. Da sie ihren Bruder schützen will, setzt sie sich immer wieder für ihn ein. Doch Olli missbraucht immer wieder Mels Vertrauen. Jetzt erfährt Mel natürlich von dem Überfall im Cage und Olli rückt direkt in ihren Fokus. Wird sie jetzt auch noch an seiner Seite stehen wollen?

 

"Köln 50667": Lina entdeckt Ollis Wunde! 

Ausgerechnet durch Linas Hilfe läuft bei der Vorbereitung für die Überprüfung durch den Umgangspfleger alles gut für Olli. Doch dann begeht er einen Fehler, durch den er seine Chancen auf ein Leben in Freiheit mal wieder aufs Spiel setzt. 

Als er beim Umräumen sein Sakko auszieht, sieht Lina die Wunde an seinem Arm. Sie schaltet sofort und zählt eins uns eins zusammen. Entsetzt läuft sie weg und gibt ihm keine Chance sich erklären - zurecht! 

Sofort erzählt Lina Mel von ihrer Erkenntnis. Mel, die bereits wusste, wer hinter dem Überfall steckt, gesteht alles und versucht noch ein gutes Wort für Olli einzulegen. Schon wieder. . . Lina ist mehr als geschockt davon, dass Mel ihren Bruder trotz der vielen Dinge, die passiert sind und den Überfall auf sie, immer noch hinter ihm steht. 

Lina ist unsicher und weiß nicht, was sie jetzt machen soll. Wird sie Olli jetzt bei Alex und der Polizei verraten? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Köln 50667". 

23. Novmeber 2017

 

"Köln 50667": Belügt Olli die Kriminalpolizei? 

Obwohl Olli versprochen hat, sich freiwillig der Polizei zu stellen, hat er sich dazu entschieden, noch eine Sache zu klären. Deshalb fährt Mel mit Olli noch ein letztes Mal zu seinen Kindern. 

Als die beiden bei Tamara ankommen, ist die unfassbar sauer und möchte ihm den Umgang mit den Kindern verbieten. "Wer weiß, wann Du die Kinder das nächste Mal wiedersehen wirst? Weil Du Dir das Umgangsrecht buchstäblich verspielt hast." Als Mel das hört, ist sie entsetzt. Sie möchte nicht, dass ihr Bruder seine eigenen Kinder nicht mehr sehen darf. 

Aus diesem Grund entscheidet sich Mel spontan doch dazu, Olli mal wieder zu decken. Sollte er angeklagt werden, kann er seine Kinder abschreiben. Doch als die beiden wieder im Loft ankommen, wartet schon die Kriminalpolizei zur Befragung. Für Olli steht jetzt einfach alles auf dem Spiel. 

Der Plan: Er muss die Beamten von seiner Unschuld überzeugen. Schafft er es oder hat er seine Kinder heute zum letzten Mal gesehen? Und wie lange wird Mel ihren Bruder noch decken? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Köln 50667". 

22. November 2017

 

"Köln 50667": So reagiert Mel auf den Überfall! 

Nach dem Überfall auf das Cage kommt Olli verletzt nach Hause. Lina konnte ihm noch ein Messer in den Arm rammen, bevor der sie gegen eine Wand stieß und bewusstlos zusammensackte.  

Während Olli versucht seine Wunde selbst zu verarzten, kommt Mel dazu, die direkt geschockt von seinem Anblick ist. "Olli was hast Du da?" Natürlich überlegt er sich schnell eine Ausrede und behauptet, er sei an einem Nagel hängen geblieben, der aus der Wand hervorstand und im Dunkeln nicht zu sehen war. 

Doch dann erinnert sich Mel daran, dass Lina im Cage überfallen wurde und ihren Angreifer mit einem Messer abgewehrt hat. Nachdem sie sich noch einmal versichert, dass es wirklich so gewesen ist, spricht sie Olli darauf an. Jetzt gibt es für Olli keine Ausreden mehr. Er gibt zu, was er getan hat. Für Mel steht fest: Olli muss sich der Polizei stellen. 

Zwar verspricht er ihr, am nächsten Morgen zur Polizei zu gehen, doch hält er sein Versprechen mal wieder nicht. Der Grund ist zwar verständlich, doch so kann es absolut nicht weitergehen. Was jetzt passiert und was sein Plan ist, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Berlin - Tag und Nacht".