Bild 3 / 11

Klima-Mythos: Tiere können sich an den Klimawandel anpassen

Theoretisch sind Tiere tatsächlich in der Lage, sich Klimaveränderungen anzupassen indem sie ihr Verhalten oder ihre Lebensräume verändern. Doch Evolution ist ein extrem langsamer Prozess, der Klimawandel vollzieht sich dagegen extrem schnell. Viele Arten können da nicht mithalten und sind bedroht. Zum Beispiel Eisbären. Da das Eis in der Arktis aufgrund des Klimawandels schmilzt, ist ihr Lebensraum gefährdet. Man schätzt, dass ihr Bestand in den nächsten 40 Jahren um rund ein Drittel schrumpfen könnte. Dieser Klima-Mythos entspricht leider nicht der Wahrheit!