Kleidung verkaufen – so geht’s! | BRAVO #ClimateChallenge

Kleidung verkaufen – Nicht nur gut für deinen Geldbeutel, sondern auch super für die Umwelt! Wir verraten dir im Rahmen unserer BRAVO #ClimateChallenge, wie du es am besten machst!

Wie kann ich auf meine Umwelt und meinen Konsum achten und das mit dem Verkaufen meiner Kleidung?
Wie kann ich auf meine Umwelt und meinen Konsum achten und das mit dem Verkaufen meiner Kleidung?
Inhalt
  1. Nachhaltigkeit: Ja, bitte!
  2. BRAVO #ClimateChallenge: Kleidung verkaufen, statt wegwerfen
  3. Wenig Shoppen schont die Umwelt!
 

Nachhaltigkeit: Ja, bitte!

Um nachhaltig zu sein und etwas gegen die schlimmen Zustände auf unserem wunderschönen Planeten zu tun, sollte man wissen, wo man anfangen kann. Das man Plastik vermeiden und auf die richtig Wiederverwertungen und dem Recycling von zum Beispiel Handys achten sollte ist für dich bestimmt nichts Neues. Aber es sind die kleinen Dinge, die man in seinen Alltag integrieren kann, die dann auf große und ganze Sicht einen enormen Unterschied machen können. Vor allem, wenn jede*r für sich versucht, das Beste zu geben! 😊

Klimaschutz: Diese Stars setzen sich für die Umwelt ein

 

BRAVO #ClimateChallenge: Kleidung verkaufen, statt wegwerfen

Du kennst die Situation bestimmt. Du suchst dieses eine Oberteil, deine Lieblingsjeans, aber in deinem Kleiderschrank ist pures Chaos. Summer Sale, dein Geburtstag und viele andere Ereignisse waren in letzter Zeit und nun merkst du: Dein Schrank platzt aus allen Nähten und du hast ihn gar nicht mehr organisiert. Zeit, mal wieder auszumisten, dich von Kleidungsstücken zu trennen, die dir nicht mehr gefallen oder die du nicht mehr brauchst. Natürlich muss das Chaos in deinem Schrank nicht der Aufhänger für diese Aktion sein. Wichtig ist nur, dass du die Kleidung nun nicht einfach wegschmeißt. Stell diese ins Netz und verkaufe sie auf Seiten wie zum Beispiel Ebay, Vinted oder auf Flohmärkten. Dort bekommst du noch ein paar Euro für deine Sachen und sie landen nicht im Müll, sondern bekommen eine*n neue*n Besitzer*in! Das ist nicht nur gut für deinen Geldbeutel, sondern auch gut für die Umwelt und schont Ressourcen. Du schlägst quasi mehrere Fliegen mit einer Klappe!

Schreib uns deine Erfahrungen mit der BRAVO #ClimateChallenge auf Instagram (@BRAVOMagazin) oder schreib uns eine E-Mail mit Betreff „BRAVO #ClimateChallenge an online@bravo.de. Was hast du verkaufen können? Wie bzw. wo hat der Verkauf am besten funktioniert? Was hat vielleicht gar nicht geklappt? Schreib uns deine Erfahrungen, damit wir sie mit allen teilen können. 

Deine Kleidung zu verkaufen oder zu spenden, sollte immer deine erste Anlaufstelle sein.
 

Wenig Shoppen schont die Umwelt!

Man macht sich im Alltag vielleicht eher weniger Gedanken um solche Themen. Aber eine Bestellung bei Zalando, Zara oder Co. hat viele Nachteile für die Umwelt. Gerade bei den meisten Shoppingseiten zahlt man nicht mal mehr Versandkosten und kann auf Rechnung bestellen. Das heißt, wenn du dir unsicher bist mit der Größe, bestellen viele die Hose, den Pulli oder das T-Shirt ihrer Wahl in drei verschiedenen Größen. Das Paket wird größer. Machen das mehrere, dann wird auf einmal ein viel größerer Lastwagen oder mehrere Lastwägen benötigt. Diese brauchen CO2, dass wiederum schlecht für unsere Umwelt ist. Und es geht noch weiter. Einher mit diesem Prozess geht das Thema Verpackungsmüll. Jedes Kleidungsstück ist separat in einer Plastiktüte verpackt. Und für die Herstellung der Kleidung müssen natürlich verschiedene Ressourcen genutzt werden. Verkaufst du deine Kleidung und kaufst wiederum andere Kleidung, so ist das ein "wunderschöner" Kreislauf. Es werden keine Ressourcen für eine Neuproduktion verwendet. Second-Hand Klamotten zu shoppen ist also ein großer Win für alle. Wenn du selbst an der Challenge teilnehmen möchtest, dann schau doch mal in deinen Kleiderschrank, ob du etwas findest, was du verkaufen möchtest oder schreib deine Freund*innen und meldet euch bei einem Flohmarkt an. Wir alle sind ein Teil der Challenge und würden uns freuen, wenn du daran teilnimmst. ⤵️

Die BRAVO #ClimateChallenge im Video erklärt: