Kardashian Fremgeh-Skandal: Was ist passiert?

Sein wir mal ehrlich: Wer blickt bei dem Kardashian Fremdgeh-Skandal eigentlich noch durch? Deshalb erfährst du hier, was eigentlich passiert ist und wer wie auf das ganze Drama um Khloe, Tristan und Jordan reagiert hat…

Bei den Kardashians ist mal wieder einiges los...
Bei den Kardashians ist mal wieder einiges los...

Update 4.3.2019

 

Hat Khloes Ex Tristan schon eine Neue?

Der Typ ist echt unglaublich! Gerade einmal zwei Wochen ist es her, dass Tristan Thompson seine Freundin Khloe Kardashian mit Familienfreundin Jordyn Woods betrogen hat und daraufhin verlassen wurde. Jetzt soll der Basketball-Star bereits beim Dinner mit seiner neuen Flamme gesichtet worden sein! Nach dem Essen verließen Tristan und die hübsche Brünette das Lokal zwar offiziell getrennt (sie zu Fuß, er drei Minuten später mit dem Auto), doch es wird vermutet, dass das nur zur Tarnung war. Eines ist klar: dieser Kerl lässt echt nichts anbrennen…

Update 1.3.2019

 

Hat Travis Kylie auch betrogen?

Kylie Jenner befürchtet jetzt das Schlimmste: Hat ihr Freund Travis sie etwa auch betrogen?

Update 28.02.2019

 

Kylie Jenner: Ihre BFF packt jetzt in Talkshow aus!

Krass! Dieser Skandal nimmt echt kein Ende! Jetzt meldet sich nämlich endlich Jordyn zu Wort...

Update 27.02.2019

 

Verbietet Khloe Tristan den Kontakt zu True?

Nach dem heftigen Fremdgeh-Skandal im Hause Kardashian und der anschließenden Trennung von Khloe und Tristan bleibt eine Frage bisher ungeklärt: Was passiert mit Baby True? Bisher teilte sich das Ex-Paar nämlich das Sorgerecht und wohnte gemeinsam in Cleveland/USA. Wenn Khloe jetzt allerdings (verständlicherweise) wieder zum Rest des Kardashian-Clans nach Los Angeles zieht, könnte das problematisch werden… Im Falle eines Sorgerechtsstreits hätte die 34-Jährige natürlich die besseren Chancen auf das alleinige Sorgerecht. Mal abgesehen davon, dass Khloe die Verantwortungsvollere der beiden ist, hat Tristan durch seinen Job als Basketballprofi sowieso sehr wenig Zeit. Sollte es dazu kommen, könnte der 27-Jährige seine Tochter also nur noch selten zu Gesicht bekommen. Und nachdem er seine Ex so mies verarscht hat, ist es gar nicht mal so unwahrscheinlich, dass Khloe ihre Tochter so selten wie möglich in Tristans Nähe möchte…

 

Update 25.02.2019

 

Khloes Ex hatte Dreier mit zwei Frauen?!

Wow, das wird ja echt immer besser! Nachdem bekannt wurde, dass Khloe Kardashians (inzwischen) Ex-Freund und Vater ihrer Tochter, Tristan Thompson, sie mit der besten Freundin ihrer kleinen Schwester Kylie, Jordyn Woods, betrogen hat, gibt es jetzt wieder News. Anscheinend soll sich der Basketballer nämlich bereits am Valentinstag mit zwei anderen Frauen auf einer Single-Party (?!) vergnügt haben. Khloe saß in der Zeit mit Töchterchen True zuhause. Unglaublich: Tristan scheint das Alles nicht einmal zu bereuen! Bisher postete er auf Twitter lediglich einen achselzuckenden Smiley. Bei Jordyn scheint es etwas anders zu sein. Sie soll sich bereits mehrere Male demütig bei (Ex-)BFF Kylie Jenner und der Familie entschuldigt haben. Das Model war an dem Abend des Fremdgeh-Skandals angeblich so betrunken, dass sie sich am nächsten Tag nicht mal mehr an etwas erinnern konnte. Ob die Kardashians diese Erklärung dulden und Jordyn verzeihen werden ist wohl eher unwahrscheinlich…

 

 

Khloe Kardashian: Tristan geht fremd

Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es erst den letzten Fremdgeh-Skandal im Hause Kardashian. Im April 2018, also vor nicht mal einem Jahr, kamen Fotos und Videos ans Licht, auf denen Tristan Thompson seine damals hochschwangere Freundin Khloe Kardashian im Club mit zwei Frauen betrügt! Nur wenige Tage später brachte die 34-Jährige die gemeinsame Tochter True zur Welt. Freunde, Familie und Fans waren überzeugt davon, dass sich Khloe nach der Aktion von dem Basketballspieler trennen würde, doch Fehlanzeige. Sie verzieh ihm kurze Zeit später und die beiden blieben ein Paar. Mama Kris Jenner, sowie ihre Schwestern Kim und Kourtney, waren davon überhaupt nicht begeistert, wie sie in „Keeping Up with the Kardashians“ und auf Social Media deutlich machten…

 

Tristan betrügt Khloe mit Kylies BFF!

Doch der erste Fremdgeh-Skandal ist GAR NICHTS gegen den zweiten! Am Montag wurde bekannt, dass Tristan Khloe erneut betrogen haben soll und das mit keiner Geringeren als der BFF ihrer kleinen Schwester Kylie, Jordyn Woods! Unglaublich, aber anscheinend wahr. Mehrere Augenzeugen hatten nämlich berichtet, dass der Basketballer und das Model auf einer Hausparty kaum die Finger voneinander lassen konnten und beide erst am nächsten Morgen nach Hause gingen. Krass! Die Kardashians waren von dieser hinterhältigen Aktion natürlich extrem geschockt, schließlich gehörte Jordyn als Kylies beste Freundin praktisch zur Familie! Die einzig positive Sache an der Geschichte: Khloe scheint auch endlich gecheckt zu haben, dass sich Tristan nicht ändern wird und trennte sich von ihm.

 

Die Reaktionen der Kardashians

Kims und Kourtneys Reaktion war eine klare Ansage, sie entfolgten sowohl Tristan, als auch Jordyn auf Instagram. Kylie, die den Betrug ihrer besten Freundin vorerst nicht glauben wollte, soll sie rausgeschmissen haben, nachdem immer mehr Beweise auftauchten (Info: Jordyn wohnte in Kylies Haus). Eine andere eher komische Reaktion der Makeup-Mogulin: Sie verkaufte den Lipgloss „Jordy“ auf Kylie Cosmetics mit 50% Rabatt, bis er ausverkauft war. Die Farbe wird wohl nicht mehr wiederkommen… Worauf alle aber natürlich am meisten gewartet haben, war Khloes Reaktion auf den Skandal und Spoiler: sie war herzzerreißend. Die 34-Jährige postete am Donnerstag drei Zitate in ihrer Instagram Story. Erst: „Das schlimmste Schmerz ist es, von einer Person verletzt zu werden, der du deinen Schmerz erklärt hattest.“ Khloe scheint Jordyn wohl vorher mal ihre Probleme mit Tristan anvertraut zu haben, deshalb traf sie der Betrug natürlich umso härter. Nummer zwei: „Jemand muss das hören…Dieser Betrug war dein Segen.“ Und als letztes: „Wenn sie dich nach mir fragen dann sag: Sie war die einzige Person, die mich wirklich geliebt hat und ich habe sie gebrochen.“ Diese unglaublich traurigen Worte von Khloe waren ganz klar an Tristan gerichtet und zeigen, wie verletzt die Beauty wirklich ist. Kein Wunder nach diesem krassen Vertrauensbruch…

Khloes traurige Posts aus ihrer Insta-Story

 

Folg uns für die beste Musik auf Spotify!

Das könnte dich auch interessieren:

Hol dir jetzt die aktuelle BRAVO!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am