Kanye West fordert Abschaffung von Insta-Likes

Rapper Kanye West ist für seine crazy Twitter Postings berühmt
Rapper Kanye West ist für seine crazy Twitter Postings berühmt

Dass Kanye West immer mal wieder seine kuriosen Gedanken und Geistesblitze auf Twitter teilt, sind seine über 28 Millionen Follower schon gewohnt von dem Rapper. Seine neusten Tweets überraschen die meisten Fans dann aber doch: Kanye will nun nämlich die Likes abschaffen!

 

 

Kanye West: Deshalb will er die Likes abschaffen

Rapper Kanye West ist mittlerweile dafür berühmt, dass er auf Twitter so ziemlich alles raushaut, was ihm in den Sinn kommt. Sei es ein Liebesbrief an sich selbst, ein inspirierender Einfall während eines Ikea Besuches oder eine Entschuldigung bei einem anderen Musiker, den er zuvor beleidigt hat. Wie skurril seine Tweets auch sind – normalerweise gibt es nichts mehr, was seine Follower noch überraschen könnte. Naja, bis jetzt jedenfalls. Denn in seinen neusten Postings auf Twitter fordert Kanye, dass Likes auf Twitter, Instagram und Co abgeschafft werden. „Viele Leute denken, dass Likes wahre Liebe bedeuten. Doch ich möchte an den Sozialen Medien teilnehmen können, mit der Möglichkeit, meine Follower und Likes nicht zu zeigen“, tweetet der Rapper.

Eigentlich ja gar kein so schlechter Gedanke. Schließlich setzen Like- und Follower-Anzahlen heutzutage tatsächlich viele Leute unter Druck. Doch ausgerechnet von dem König der Selbstdarstellung kommend, ist die Abschaffung der Likes dann doch eine durchaus unerwartete Forderung. Aber Kanye wäre ja nicht Kanye, wenn er nicht eine phänomenale Erklärung für seinen neusten Geistesblitz parat hätte. „Wenn deine Anzahl an Likes für die ganze Welt zu sehen ist, ist das dasselbe wie allen deinen Kontostand zu zeigen oder die Größe deines Penis auf dein Shirt zu schreiben“, erklärt der Rapper in einem weiteren Tweet. Aaaaahja – alles klar!

 

 

Kanye West: Was sagt Kim Kardashian zur Abschaffung von Insta-Likes?

Doch neben den kuriosen Vergleichen in seinen Tweets fordert der Rapper auch noch, dass sich die Gründer von Twitter, Facebook und Co zusammensetzen und über die Abschaffung der Likes sprechen. Eine Person scheint Kanye West bei seinen neusten Forderungen und Tweets jedoch komplett zu vergessen: Seine Ehefrau Kim! Sie hat eines der Profilen mit den meisten Followern auf Instagram und verdient unter anderem mit Insta-Posts und Selbstdarstellung ihr Geld. Auch wenn Kim sich in der Öffentlichkeit zwar immer hinter Kanyes Meinung stellt, wird sie in Wahrheit jedoch wohl nicht ganz auf der Seite des Rappers stehen. Einige von Kanye Wests Followern finden es total witzig, dass ausgerechnet der Mann von Insta-Queen Kim Kardashian die Likes abschaffen will. Deshalb landen jetzt auch einige witzige Memes von Kim in Kanyes Kommentaren auf Twitter. Ach … wenn man nur diese Memes abschaffen könnte, nicht wahr?

 

 

Das könnte dich auch interessieren 

 

Noch mehr Star-News gibt's in der aktuellen BRAVO! Hol sie dir jetzt am Kiosk!