Justin Bieber: Kein Bock auf Selena Gomez, Hailey Baldwin und Co

Seit Jahren lässt sich Justin Bieber nicht mehr auf der Met Gala blicken ...
Seit Jahren lässt sich Justin Bieber nicht mehr auf der Met Gala blicken ...

Die Met Gala 2018 war DAS Event und alle mega Promis wie Selena Gomez und Hailey Baldwin waren da. Nur einer ließ sich nicht blicken: „Sorry“-Sänger Justin Bieber! Warum der Superstar keinen Bock auf die angesagteste Party des Jahres hatte? Das hat er jetzt verraten …

 

 

Met Gala 2018: Justin Bieber bleibt zu Hause

Eigentlich ist die Met Gala eines der Events, auf das sich alle Stars schon Monate zuvor mega freuen. Jedes Jahr steht die Veranstaltung unter einem anderen Motto und vor allem die eingeladenen Promi-Ladies verbringen Wochen oder sogar Monate damit, ein besonders extravagantes Outfit zu finden. Doch Superstar Justin Bieber ist dieses Jahr gar nicht erst dort aufgetaucht. Und das, obwohl der „What Do You Mean“-Sänger einer der berühmtesten Menschen weltweit ist und garantiert jedes Jahr zur Met Gala eingeladen wird. Warum Jus mit der diesjährigen Veranstaltung schon die dritte Met Gala in Folge sausen hat lassen, erklärt sein Post auf Instagram. „Hallo Welt! Lasst euch von dem glamourösen Lifestyle, den euch berühmte Leute auf Instagram zeigen, nicht täuschen. Denkt nicht, deren Leben sei besser als eures. Denn ich kann euch versprechen, es ist nicht besser“, schreibt der Sänger dort.

 

Justin Bieber: Quality-Time statt Met Gala 2018

Das klingt ganz danach, als könnte Jus mit dem krassen Hype um die Met Gala nichts anfangen. Dass der 24-Jährige momentan eher ein ruhiges Leben führt und sich auf andere Dinge als das Rampenlicht konzentriert, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Immer wieder tauchen in letzter Zeit Fotos von Jus auf, die ihn beim Wandern, mit seiner Familie oder einfach im ganz entspannten Chiller Look zeigen. Die Message für seine Fans ist also ganz klar: Hey Leute, ich bin auch nur ein ganz normaler Mensch – auch wenn ich berühmt bin. Seine lässige Art und sein Mut bei der „Promi-Pflichtveranstaltung“ Met Gala einfach mal nicht aufzutauchen, machen den Sänger auf jeden Fall gleich noch sympathischer.

 

 

Keine Met Gala 2018 für Justin Bieber: Wegen Selena Gomez und Hailey Baldwin?

Tatsächlich war der Superstar bisher sogar nur einmal auf der großen Veranstaltung, und zwar im Jahr 2015. Damals war der Sänger gerade von On-Off-Freundin Selena Gomez getrennt. Als er Sel dann aber auf der Met Gala 2015 wiedergetroffen hat, soll er voll in Love gewesen sein und den ganzen Abend jedem von der Sängerin vorgeschwärmt haben.

Justin Bieber auf der Met Gala 2015
Justin Bieber auf der Met Gala 2015

Auch dieses Jahr war Selena Gomez wieder Gast des angesagten Promi-Events. Und vielleicht war das für JB ja noch ein weiterer Grund, um auf seiner Anwesenheit dort zu verzichtet. Schließlich ist momentan nicht ganz klar, wie es beziehungstechnisch bei den beiden aussieht. Und wenn er Selena nicht trifft, kann es auch keine Gerüchte geben. Außerdem war auch Jus Ex-Schwarm Hailey Baldwin dieses Jahr bei der Met Gala am Start. Dass dem Sänger eine Ex und ein ungeklärter Beziehungsstatus an einem Abend zu viel sind, können wir dann irgendwie auch versehen ;-)

Selena Gomez auf der Met Gala 2018
Selena Gomez auf der Met Gala 2018
 

last night was dreamy 🌙

Ein Beitrag geteilt von Hailey Baldwin (@haileybaldwin) am