Bild 3 / 31

Jamie Waylett in Haft nach Diebstahl

Anscheinend ist Jamie Waylett nicht nur auf der Leinwand ein Bösewicht. Der "Harry Potter"-Schauspieler, der in sechs Filmen an der Seite von Tom Felton den Slytherin-Schüler Crabbe gespielt hat, wurde 2012 zu zwei Jahren Haft verurteilt. Im Jahr zuvor hat er Krawallen in London zusammen mit anderen einen Supermarkt geplündert. Durch Aufnahmen einer Überwachungskamera, konnte der Schauspieler identifiziert werden. Man sah ihn dabei nicht nur, wie er unter anderem eine Flasche Champagner erbeutete, sondern er hielt zusätzlich noch eine Brandbombe in der Hand. Jamie Waylett war außerdem schon wegen Cannabis-Besitzes vorbestraft.