iBlali: Wie krank ist der Youtuber wirklich?

iBlali: Schwere Krankheit!
Gute Besserung, iBlali!

Über 2,3 Millionen Abonnenten bei Youtube und über 1,3 Millionen Follower bei Instagram: iBlali gehört in Deutschland zu den festen Größen, wenn es um das Thema Social Media geht. Umso überraschender kommt daher die Feststellung, dass es auf seinem Youtube-Kanal in letzter Zeit mächtig ruhig geworden ist.

Der Grund dafür ist leider sehr traurig, wie der 24-Jährige seinen Fans jetzt in einem Instagram-Post mitteilt. Eine schwere Krankheit macht iBlali momentan zu schaffen.

 

iBlali: Schmerzen fesseln den Youtuber ans Bett

Laut dem Youtube-Star, hat er an einigen Tagen solch krasse Schmerzen, dass er deswegen "den ganzen Tag im Bett verbringen muss". iBlali geht allerdings nicht darauf ein, welche Krankheit genau für seine Schmerzen verantwortlich ist. 

Zum Glück handelt es sich anscheinend jedoch um kein lebensbedrohliches Leiden. Auch sonst wirkt der Youtuber, trotz der Umstände, in seinem Schreiben sehr positiv - eine super Einstellung!

Wir hoffen von ganzen Herzen, dass iBlali schnell wieder auf die Beine kommt und sein anstehender Arzttermin positiv verläuft. 

 

Jetzt BRAVO News kostenlos bei WhatsApp und im Facebook Messenger!