Hatte Alexander eine Affäre mit Daniel Küblböck?

Was ist dran an der Love-Story der beiden Ex-DSDS-Stars?

Ist Alexander Klaws, der Gewinner der ersten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar", wirklich schwul? Das behauptet auf jeden Fall Daniel Küblböck über seinen Casting-Kollegen.

Im Moment haust Daniel im "Big Brother"-Dorf, und bei einem Badewannen-Talk mit Olivia Jones plauderte er über Alexander: "Alexander ist schwul. Ich hab da schon meine Erfahrungen mit ihm gemacht."

Für Küblböck war das Ganze angeblich was Ernstes: "Wenn ich ganz ehrlich bin, war es für mich Liebe", so Daniel. Außerdem bedauerte er es angeblich, dass Alexander nicht öffentlich zu ihm stehen wollte.

Streit soll es zwischen den beiden Turteltäubchen auch noch wegen eines Pornos gegeben haben. Daniel ging laut eigenen Aussagen auf Alex los, weil er ihn im Hotel vor einem Porno erwischte: "Also da war ich hysterisch, da bin ich richtig ausgerastet." Na, mal abwarten, was Alexander zu der Geschichte sagt . . .

»Zurück zu: "Lost": Riecht's streng bei den Darstellern?

Daniel K.: Was wollte die Polizei von ihm?
Daniel K.: Was wollte die Polizei von ihm?

. . . Alexander Klaws?
. . . Alexander Klaws?