close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Bild 3 / 7

„Harry Potter“-Tode: Dobby, der Hauself

„Harry Potter“-Tode: Dobby, der Hauself

Dobby kennen Fans der “Harry Potter“-Reihe bereits aus dem zweiten Teil, „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“. In diesem versucht der Hauself, der eigentlich der Familie Malfoy gehört, mit allen Mitteln zu verhindern, dass Harry wieder zurück nach Hogwarts gelangt, da ihn dort Furchtbares erwarten würde. Am Ende des Teils schenkt Harry ihm indirekt die Freiheit und seither war Dobby ein stolzer freier Elf – ein absolutes Novum für alle Hauselfen! Als er in „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ Harry und seinen Freund*innen bei der Flucht aus dem Anwesen der Malfoys hilft, trifft ihn ein Messer der Hexe Bellatrix Lestrange und beendet das Leben des kleinen Elfen. 🥺 Seine letzten Worte galten seinem besten Freund Harry Potter und sein Grab trägt die Inschrift: „Hier ruht Dobby, ein freier Elf.“ 😰