Handy täglich laden: So viel kostet das im Jahr!

Handy jeden Tag laden: So viel kostet das im Jahr!
Dein Handy muss jeden Tag aufgeladen werden? Wir erklären, wie viel das im Jahr kostet.

Die meisten Smartphone-Akkus halten gerade mal einen Tag durch. Daher ist der Griff zum Ladegerät am Abend für viele Smartphone-Nutzer schon Routine. Aber kostet es nicht ganz schön viel Strom und Geld, wenn wir unser Smartphone jeden Tag aufladen?

Laut eines Berichts des Nachrichtensenders N-TV schätzen viele Nutzer: Das Laden kostet bestimmt mehr als 100 Euro im Jahr! Damit liegen die Handy-Nutzer aber – glücklicherweise – total daneben. Wer sein Handy täglich auflädt, zahlt dafür im Jahr gerade mal einen Euro.

Berechnet wird so: Muss dein Handy jeden Tag neu aufgeladen werden, verbraucht es etwa 3,9 Kilowattstunden im Jahr. Kostet die Kilowattstunde 30 Cent (das entspricht einem mittleren Strompreis), kostet das tägliche Laden im Jahr: 1,17 Euro. Beim iPhone 6 ist das Laden sogar noch günstiger, weil es weniger Strom verbraucht: 75 Cent im Jahr.

 

So viel kostet das Laden anderer Geräte

Übrigens: Auch Tablets und Laptops täglich aufzuladen ist günstiger, als viele denken.  Wer sein Tablet jeden Tag neu aufladen muss, zahlt dafür im Jahr weniger als 4 Euro. Wenn du deinen Laptop am Tag etwa vier Stunden lang benutzt und danach wieder auflädst, zahlst du dafür im Jahr rund 10 Euro.