Fans begeistert: Netflix-Hit bekommt Fortsetzung

Der erste Teil war ein Überraschungserfolg, der zweite Teil soll daran anknüpfen: Die Fortsetzung dieses Netflix-Hits hat der Streaming-Dienst schon länger angekündigt, jetzt gibt es neue Infos!

Fans begeistert Netflix-Hit bekommt Fortsetzung
Netflix erster erfolgreicher Hollywood-Blockbuster bekommt einen zweiten Teil!
 

Netflix-Produktion „Bright“ bekommt zweiten Teil

Ende 2017 erschien Netflixs Eigenproduktion „Bright“, der erste Streaming-Blockbuster mit großem Budget, einer riesigen Produktion und bekannten Hollywood-Stars wie Will Smith und Joel Edgerton. Bei den meisten Kritikern fiel der Fantasy-Action-Streifen, in dem Menschen Seite an Seite mit übernatürlichen Wesen auf der Erde leben, durch. Die Netflix User waren anderer Meinung. „Bright“ war direkt in der ersten Woche der beliebteste Film auf Netflix und wurde in den ersten drei Tagen nach Veröffentlichung von 11 Millionen US-Zuschauern gestreamt. Netflix bestellte damals schon vor der offiziellen Veröffentlichung des ersten Teils ein Sequel, kurze Zeit später wurde es ruhig um das Projekt.

Netflix Bright
Will Smith und Joel Edgerton spielen in "Bright" ein Polizisten-Duo.
 

„Bright 2“ Cast: Neuer Regisseur für Sequel

Dass der Netflix-Film „Bright 2“ nach wie vor geplant ist und nicht auf Eis gelegt wurde, zeigen die aktuellen News! Will Smith und Joel Edgerton kehren als Hauptdarsteller zurück, Regisseur David Ayer wird allerdings nicht nochmal hinter der Kamera stehen. Netflix soll aktuell mit Regisseur Louis Leterrier („The Transporter“/„Kampf der Titanen“) Verhandlungen führen. Da die Dreharbeiten noch nicht begonnen haben, müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden und noch länger auf "Bright 2" warten.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .