Durch ein Tattoo sind ihre Brandnarben (fast) unsichtbar!

Die Narben sind kaum noch sichtbar!
Die Narben sind kaum noch sichtbar!

Als Basma Hameed zwei Jahre alt war, hatte sie einen Unfall in der Küche: Heißes Öl verbrannte sie fast ihren gesamten Körper.

Sie musste zahlreiche Operationen und Laser-Behandlungen über sich ergehen lassen, doch auf ihrem Gesicht bleiben große, rote Narben zurück.

 

Tattoo-Künstler brachte sie auf eine gute Idee

Weil sie bei dem Unfall auch ihre Augenbrauen verlor, besuchte sie mit 16 Jahren einen Tattoo-Künstler, damit dieser ihr die Augenbrauen tätowierte. Dabei hatte sie eine Idee: warum mit dieser Methode nicht auch den Rest ihres Gesichts verändern?

Also machte sie eine Tattoo-Ausbildung und mittlerweile hat Basma Hameed mehrere "Para-Medical Tattoo Center" in den USA. Mit hautfarbener Tattoo-Farbe gleicht sie die roten Brand-Narben wieder der normalen Gesichtsfarbe an. Opfer sind dadurch nicht mehr entstellt und werden weniger im Alltag diskriminiert.  Sie machte auch ihre eigenen roten Narben im Gesicht mit dieser Methode fast unsichtbar!